Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama PS-starke Motorradfahrer sind besonders Unfallgefährdet
Nachrichten Panorama PS-starke Motorradfahrer sind besonders Unfallgefährdet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 27.05.2014
Ein Polizist kontrolliert ein Motorrad im Schwarzwald. Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Münster

Wenn Motorradfahrer allein verunglücken, dann meist mit besonders starken Maschinen jenseits der 100 PS. Und bei den meisten dieser Unfälle ohne fremde Beteiligung sind die Fahrer unter 30 Jahre alt. Das ist das Ergebnis einer am Dienstag vorgestellten Feldstudie. Dafür hatte die Unfallforschung der Versicherer (UDV) fast 200 schwere Motorradunfälle eines Jahres im Saarland analysiert. Die Ergebnisse seien weitgehend auf den Bund übertragbar, hieß es.

38 Prozent der Alleinunfälle passierten mit den besonders aggressiv gestylten "Naked Bikes" in Streetfighter-Optik, sagte UDV-Leiter Siegfried Brockmann. In weiteren 28 Prozent waren die rennmaschinenähnlich gestalteten "Sportler" beteiligt. Zugleich waren 40 Prozent der Fahrer bei Alleinunfällen unter 30 Jahre alt. "Hier kommen oft Unerfahrenheit und Riskobereitschaft zusammen."

Die Studie entkräftet das Vorurteil, Motorradfahrer gefährdeten sich mit waghalsiger Fahrweise meist selbst. Etwa die Hälfte der schweren Unfälle sei von anderen Verkehrsteilnehmern verursacht worden, betonte Brockmann. Oft gebe es Auffahrunfälle.

Viele Unfälle hätten durch ABS verhindert werden können, heißt es in der Studie. Inzwischen müssen neue Motorräder mit dem Bremsassistenzsystem ausgerüstet sein. Es gebe aber noch sehr viele ältere Maschinen ohne diese Ausstattung. Wichtig wären auch ein Abstandsradar und obligatorische Fahrtrainings.

In Deutschland starben 2013 nach vorläufigen Zahlen 568 Menschen auf dem Motorrad. Die Unfallforschung der Versicherer wird von der Versicherungswirtschaft finanziert, bezeichnet sich aber als inhaltlich unabhängig.

dpa

Der Biergarten ist geschlossen. Zwei Schüsse fallen im Dämmerlicht. Polizeibeamte finden zwei Brüder tot. Vor den Augen mehrerer Polizeibeamter haben sich zwei Brüder in einem bayerischen Biergarten selbst erschossen.

27.05.2014

Kuala Lumpur (dpa) – Fast drei Monate nach dem mysteriösen Verschwinden von Flug MH370 haben Ermittler Original-Protokolle der technischen Kommunikation zwischen Satelliten und Flugzeug veröffentlicht.

27.05.2014

Die Wasserqualität der Badestellen an den Küsten, Seen und Flüssen Europas ist fast überall gut. Das zeigt ein europaweiter Bericht. Das sauberste Wasser bieten eine Mittelmeerinsel und Luxemburg.

27.05.2014