Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Prozess um Kündigung eines rauchenden Mieters

Prozesse Prozess um Kündigung eines rauchenden Mieters

Der Rechtsstreit um die fristlose Kündigung eines rauchenden Mieters wird heute in Düsseldorf vor Gericht verhandelt. Dem 74-Jährigen war nach 40 Jahren die Wohnung gekündigt und eine Räumungsklage zugestellt worden.

Voriger Artikel
Das sind Brandenburgs Königskinder!
Nächster Artikel
Gedruckte Zeitungen verlieren Leser, Online und E-Paper legen zu

In Düsseldorf wird der Rechtsstreit um die fristlose Kündigung eines rauchenden Mieters verhandelt.

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/ Symbol

Düsseldorf. Der Rauch belästige die Hausnachbarn unzumutbar, weil er nicht über die Fenster, sondern in den Hausflur entlüftet werde, argumentiert seine Vermieterin. Der Mieter bestreitet dies. Er vermutet eine geplante lukrative Neuvermietung als Hintergrund der Kündigung. Mit einem Urteil ist in dem Verfahren vor dem Amtsgericht noch nicht zu rechnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?

df51d408-135e-11e8-a452-7a4ee3183ad8
Deniz Yücel ist in Deutschland angekommen

Deniz Yücel ist wieder in Deutschland. Wenige Stunden nach seiner Freilassung aus türkischer Haft landete der „Welt“-Journalist am Freitagabend an Bord einer Chartermaschine auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Der 44-Jährige hatte mehr als ein Jahr ohne Anklage in der Nähe von Istanbul in Untersuchungshaft gesessen.