Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Putin spielt Eishockey auf dem Roten Platz

Russlands Präsident Putin spielt Eishockey auf dem Roten Platz

Vorweihnachtliches Schaulaufen: Der russische Präsident Wladimir Putin (65) hat wieder einmal öffentlich Eishockey gespielt – und zwar mitten auf dem Roten Platz in Moskau.

Der russische Präsident Wladimir Putin (l.) spielt auf dem Roten Platz in Moskau Eishockey.

Quelle: imago

Moskau. Dort wird im Winter immer eine Eisbahn angelegt, die Putin und seine Mitspieler am Freitagabend für ein Match nutzten. Aufseiten des Kremlchefs spielten unter anderem Verteidigungsminister Sergei Schoigu und der frühere Weltklasse-Hockeyspieler Wjatscheslaw Fetissow mit, wie offizielle Fotos zeigten. Putins rotes Team gewann; aber anders als sonst wurde nicht angegeben, wie viele Tore er erzielt hatte. Bei früheren Spielen war stets berichtet worden, dass der Präsident die meisten Tore geschossen habe.

Von RND/dpa

Die SPD will mit CDU/CSU über eine Große Koalition verhandeln – war das die richtige Entscheidung?

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-180121-99-736395_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus