Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Raubmord-Prozess: Wurde 82-Jähriger aus Habgier getötet?
Nachrichten Panorama Raubmord-Prozess: Wurde 82-Jähriger aus Habgier getötet?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 20.08.2014
Wochenlang galt der 82-jährige Rentner als vermisst - bis seine Leiche zufällig am Nord-Ostsee-Kanal gefunden wurde. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Anzeige
Kiel

t. Er verlas eine vorbereitete Erklärung. Bisher hatte er zu den Anklagevorwürfen geschwiegen. Der Angeklagte räumte ein, dass er die EC-Karte des Opfers an sich genommen und insgesamt rund 3000 Euro abgehoben habe.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Mann am 4. Oktober 2013 den Rentner aus Habgier und zur Verdeckung einer Straftat tötete. Die Leiche wurde erst gut zwei Wochen später per Zufall am Nord-Ostsee-Kanal gefunden.

dpa

Mindestens 27 Menschen sind bei Erdrutschen und Überschwemmungen nach sintflutartigen Regenfällen im Westen Japans ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben werden noch 10 Menschen vermisst.

20.08.2014

Eine an der Autobahn 3 zwischen dem Flughafen Frankfurt/Main und Offenbach gefundene Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Dienstagabend gesprengt worden. Während der Arbeiten des Kampfmittelräumdienstes konnte der Flughafen nicht angeflogen werden.

19.08.2014

Mehrere Lastwagenfahrer haben sich auf der Autobahn 3 in Bayern zusammengetan, um einen Geisterfahrer-Unfall zu verhindern. Ein 44-Jähriger hörte im Radio eine Falschfahrer-Warnung, als er in der Nähe von Passau unterwegs war.

19.08.2014
Anzeige