Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Sophia Thomalla: Erster Pärchenauftritt mit Gavin Rossdale
Nachrichten Panorama Sophia Thomalla: Erster Pärchenauftritt mit Gavin Rossdale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 05.11.2018
Gavin Rossdale und Sophia Thomalla zeigen sich zum ersten Mal gemeinsam auf einem roten Teppich. Quelle: Getty Images for LACMA
Los Angeles

Seit über einem Jahr sind sie ein Paar. Die ersten Paparazzi-Bilder tauchten im Sommer 2017 auf, bei Instagram posten sie ab und zu verliebte Selfies. Doch gemeinsame Auftritte gab es von Sophia Thomalla und ihrem neuen Freund, Musiker Gavin Rossdale, bisher nicht. Bis jetzt! Am Wochenende zeigten sich die Schauspielerin und der US-Musiker das erste Mal gemeinsam auf einem roten Teppich.

Bei der „LACMA Art + Film Gala“ in Los Angeles, wo die beiden viel Zeit zusammen verbringen, posierte Sophia jetzt glücklich an der Seite des „Bush“-Frontmanns. Der wirkte allerdings noch sehr zurückhaltend und steif. Während Sophia in einem kurzen schwarzen Kleid viel Haut zeigte, entschied sich Rossdale für einen dazu passenden klassischen schwarzen Anzug. Sophia warf ihrem 25 Jahre älteren Begleiter verliebte Blicke zu, lachte in die Kamera. Rossdale mimte den Zurückhaltenden, verzog kaum eine Miene.

Spekuliert wird nun, wann mit einer Hochzeit des Promi-Paares gerechnet werden kann. Bei ihrem Auftritt am Wochenende funkelte wieder ein großer verdächtiger Ring an Sophias Finger.

Von RND/mat

Als sich ein führerloses Postauto selbstständig macht, versucht ein Postbote Schlimmeres zu verhindern – und kommt selbst unter die Räder.

06.11.2018

Schnell, schneller, Supersportwagen: Ein Münchener Geschäftsmann kauft sich einen 800 PS starken McLaren Senna für 1,2 Millionen Euro. Die Freude an dem PS-Monster währt ganze zwei Tage.

05.11.2018

Ihr Baby hatte Hunger, sie gab ihm die Brust – versteckt unter ihrem T-Shirt. Doch dem Sicherheitsmann einer Zara-Filiale in der Schweiz gefiel das gar nicht, er warf die junge Mutter und ihren Sohn aus dem Geschäft. Nach massiver Kritik reagierte die Modekette.

05.11.2018