Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Tiger tötet Tigerin beim ersten Date im Zoo
Nachrichten Panorama Tiger tötet Tigerin beim ersten Date im Zoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 09.02.2019
Sumatra-Tigerin Melati auf einem Archivfoto aus dem Jahr 2013. Quelle: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa
London

Im Londoner Zoo ist ein Tigerweibchen bei einem Paarungsversuch getötet worden. Die zehn Jahre alte Sumatra-Tigerin Melati sollte am Freitag zum ersten Mal in direkten Kontakt mit dem sieben Jahre alten Männchen Asim gebracht werden, doch nach kurzer Zeit eskalierte die Situation.

Trotz Bemühungen, die streitenden Tiere zu trennen, konnte Melati nur noch tot geborgen werden, teilte der Zoo mit. Asim war erst zehn Tage zuvor im Rahmen eines europäischen Zuchtprogramms aus einem dänischen Safari-Park nach London gekommen.

Erste Begegnungen von Katzen sind immer riskant

Jeder im Londoner Zoo sei „am Boden zerstört“ und „untröstlich“ über den Verlust des Tigerweibchens, hieß es in der Mitteilung. „Wie bei allen Katzen werden erstmalige Begegnungen, egal wie sorgfältig geplant, immer als sehr riskant eingeschätzt.“ Den Tieren sei zuvor in angrenzenden Gehegen die Gelegenheiten gegeben worden, sich gegenseitig zu sehen, zu riechen und aufeinander zu reagieren.

Experten hätten positive Signale beobachtet und den Zeitpunkt für einen Paarungsversuch als richtig empfunden. Als den Beobachtern auffiel, dass die Situation im Gehege eskalierte, hatte das Tiger-Männchen die Tigerin allerdings schon überwältigt.

Lesen Sie hier:
Eisbären machen sibirische Insel unsicher

Von RND/dpa

Der Rhein ist sicher nicht das gefährlichste Revier für Surfer. Einen Mann hat dieses Hobby nun aber in Neuss das Leben gekostet.

09.02.2019

Was kommt dabei raus, wenn sich zwei Fast-Food-Giganten zusammentun, um eine neue Pizza zu erfinden? Das hier:

09.02.2019

Vor einem Jahr hat ein Polizist im Einsatz eine junge Frau tot gefahren. Dabei war er offenbar betrunken. Der Fall wird nun zu einem politischen Thema.

09.02.2019