Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Tödliches Autorennen am Kadewe: Zweiter Fahrer in U-Haft

Kriminalität Tödliches Autorennen am Kadewe: Zweiter Fahrer in U-Haft

Rund einen Monat nach einem tödlichen Autorennen nahe dem Kurfürstendamm in der Berliner Innenstadt ist auch der zweite Fahrer verhaftet worden. Der 24-Jährige wurde am Mittwochnachmittag gefasst und sitzt nun in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Voriger Artikel
MH370-Ermittler prüfen Herkunft von Wrackteil vor Mosambik
Nächster Artikel
Mordanschlag: Profiboxer Manuel Charr vergibt dem Täter

Trümmer in der Tauentzienstraße nach einem illegalen Autorennen: Auch der zweite Fahrer ist jetzt festgenommen worden.

Quelle: Britta Pedersen/Archiv

Berlin. e. Gegen ihn war ein Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden.

Der Mann steht demnach in Verdacht, sich "an dem Autorennen mit einem 27-jährigen Mitbeschuldigten beteiligt und den dadurch verursachten Tod eines 69-jährigen Verkehrsteilnehmers billigend in Kauf genommen zu haben". Für Totschlag liegt die Strafe bei mindestens fünf Jahren Gefängnis. Der 27 Jahre alte mutmaßliche Mittäter war am Dienstag verhaftet worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

1ffbc3fa-cae0-11e7-8528-98cdac4f9608
Hier versinkt ein Auto mitten in Berlin

„Es sieht aus wie an der Ostsee“, sagte eine Stadtsprecherin, nachdem ein Wasserrohrbruch in Berlin mehrer Straßen geflutet hatte. Ein Teilstück einer Straße sackte völlig ab – und mit ihre ein dort geparktes Auto.