Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama UFC-Star Conor McGregor wegen Raubes und Sachbeschädigung festgenommen
Nachrichten Panorama UFC-Star Conor McGregor wegen Raubes und Sachbeschädigung festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 12.03.2019
UFC-Star Conor McGregor.. Quelle: imago
Miami Beach

UFC-Star Conor McGregor (30) ist am Montag in Miami festgenommen worden. Ihm wird Raub und Sachbeschädigung vorgeworfen. Er soll einem Fan das Handy aus der Hand geschlagen und es dann mitgenommen haben.

Das 1000 Euro teure Mobiltelefon fiel Medienberichten zufolge erst zu Boden, dann soll der 30-Jährige auf dem Gerät herumgetrampelt sein und es anschließend mitgenommen haben. Grund für den Ausraster: Der Fan habe von dem Käfig-Kämpfer Bilder machen wollen, als er zeitgleich mit McGregor das Fontainebleau Hotel in Miami Beach verließ.

Am Abend wurde McGregor in seiner Wohnung in Miami festgenommen. Es gibt offenbar handfeste Beweise für den Vorfall: Eine Überwachungskamera soll die Szene aufgenommen haben.

Am Montag gab der Verteidiger des UFC-Kämpfers ein Statement ab: „Letze Nacht war Conor McGregor wegen eines Handys in eine geringfügige Auseinandersetzung verwickelt, die für eine Strafverfolgung sorgte. McGregor wird die Strafe akzeptieren und vollständig kooperieren.“

Durch eine Zahlung von 12.500 Dollar ist McGregor inzwischen wieder auf freiem Fuß.

Von RND/aw

Auf Twitter spricht die Hollywood-Schauspielerin Evan Rachel Wood darüber, wie sie in ihrer Beziehung missbraucht wurde – und erhält viel Zuspruch.

12.03.2019

Nur mit einem Sprung zur Seite kann sich eine Feuerwehrfrau in Bayern vor einem rücksichtslosen Autofahrer retten. Auch danach zeigt sich der Mann uneinsichtig.

12.03.2019

Das Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich. Jetzt hat der Deutsche Wetterdienst eine neue Unwetterwarnung für Teile Deutschlands herausgegeben – es drohen Orkanböen.

12.03.2019