Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Hoch auf dem närrischen Wagen

Karneval 2018 Hoch auf dem närrischen Wagen

Die Karnevalisten sind vorbereitet, die Kamellen verstaut: Der Umzug am Rosenmontag kann losrollen. Die Motivwagen stehen in den Hallen bereit – GroKo, Trump oder der Dieselskandal sind wichtige Themen in diesem Jahr.

Voriger Artikel
Sterben für den Orgasmus
Nächster Artikel
Rebellen lassen mehr als 300 Kindersoldaten frei

Trump als langsamer Walzer: Der Kölner Karnevalsvereins hat sich den amerikanischen Präsidenten vorgenommen.

Quelle: dpa

Köln/Düsseldorf/Mainz. Hunderte Tonnen Süßigkeiten, Umzüge mit Motivwagen und Gedränge in den Kneipen: Am Donnerstag beginnt in vielen Städten Deutschlands der Ausnahmezustand. Mit Weiberfastnacht brechen die tollen Tage an, die bis Aschermittwoch dauern. Schon jetzt wurden einige Wagen vorgestellt – viele davon zeigen politische Motive: Reichlich Platz wird Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Regierungsbildung rund um die Große Koalition in Berlin eingeräumt. Sowohl in Köln als auch in Mainz wird die Regierungschefin gleich mehrfach als Karikatur zu sehen sein – unter anderem als lahme Schildkröte. Das erwartet die Besucher am Rosenmontag:

bcd7c1c0-0bfd-11e8-8332-96ef61374589

Trump, Merkel, Macron oder Schulz: Beim diesjährigen Karneval bekommen mal wieder die Politiker ihr Fett weg. Die Kanzlerin oder der amerikanische Präsident haben es den Wagenbauern besonders angetan. Aber auch der Dieselskandal liefert ein dankbares Thema.

Zur Bildergalerie

Von rnd/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Sollten Dieselfahrzeuge in Städten verboten werden?

2cfa80d2-1702-11e8-b6f5-5af87fa64403
Schulbus kracht in Hauswand

Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglücken in Dortmund 40 Kinder mit ihrem Schulbus – 19 Kinder werden verletzt.