Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Warum ging sie weiter? 17-Jährige von Auto erfasst und getötet
Nachrichten Panorama Warum ging sie weiter? 17-Jährige von Auto erfasst und getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 28.01.2019
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Buggingen

Eine junge Fußgängerin ist bei Buggingen (Breisgau-Hochschwarzwald) von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Die Jugendliche habe am Sonntag gemeinsam mit mehreren Begleitern die Bundesstraße 3 überqueren wollen, teilte das Polizeipräsidium Freiburg mit. Als sich ein Auto näherte, blieb die 17-Jährige erst in der Mitte der Straße stehen. Plötzlich ging sie dann aber doch hinter den anderen Fußgängern her und wurde von dem Wagen erfasst.

Die junge Fußgängerin starb noch an der Unfallstelle. Warum sie erst stehenblieb und dann doch losging, war unklar.

Von RND/dpa