Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Panorama Aus Ärger über Warnstreik: Mann greift Bahn-Mitarbeiterin an
Nachrichten Panorama Aus Ärger über Warnstreik: Mann greift Bahn-Mitarbeiterin an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 10.12.2018
Geduld war gefragt: Eine Frau wartet am Mannheimer Hauptbahnhof auf den verspäteten Zug. Quelle: imago/Ralph Peters
Mannheim

Wohl aus Ärger über den Warnstreik hat ein Mann vor dem Mannheimer Hauptbahnhof eine Bahn-Mitarbeiterin attackiert und leicht verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, schubste der 41-Jährige die Bahn-Beschäftigte und verletzte sie dadurch an Rücken und Gesicht. Zudem beleidigte er die 29-Jährige.

Sicherheitspersonal der Bahn ging dazwischen. Die Frau wollte den Angaben zufolge selbstständig zum Arzt gehen. Laut Polizei war der Angreifer womöglich wegen des Warnstreiks erzürnt gewesen.

Der Warnstreik bei der Bahn hatte zum Wochenstart unzählige Pendler und Reisende ausgebremst. An vielen Bahnhöfen ging am Morgen zeitweise gar nichts mehr.

Von RND/dpa