Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

15°/ 6° Regenschauer

Navigation:
Politik
Verteidigung
Ein «Sea Lynx» im Flug. Zurzeit bereiten die britischen Helikopter der Bundewehr Kopfzerbrechen.

Die Einsatzbereitschaft der Marine ist nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" durch den Ausfall zahlreicher Hubschrauber eingeschränkt. Alle 22 Bordhubschrauber des Typs "Sea Lynx" blieben derzeit am Boden, nachdem an einigen Modellen Risse entdeckt worden seien.

mehr
Prozesse
Im hinteren Teil des Gerichtssaals steht die Angeklagte Beate Zschäpe zwischen ihren Anwälten. Der NSU-Prozess dauert nach neuen Planungen des Münchner Oberlandesgerichts bis mindestens Mitte kommenden Jahres.

Ein Mitglied der kriminellen Jugendbande des späteren Rechtsterroristen Uwe Böhnhardt in Jena soll als Zeuge im Münchner NSU-Prozess aussagen. Der Mann war schon einmal geladen, hatte dann aber am Telefon mitgeteilt, dass er auf der Anreise Durst bekommen habe und eingekehrt sei.

mehr
Wahlen
Afghanischer Soldat in Herat: Die USA dringen auf die Unterzeichnung eines Abkommens, das den Verbleib von etwa 10 000 amerikanischen Soldaten nach 2014 vorsieht. Foto: Jalil Rezayee

Angesichts des bevorstehenden Präsidentenwechsels in Afghanistan hoffen die USA, dass ein bilaterales Sicherheitsabkommen mit Kabul nun in wenigen Tagen unterzeichnet wird.

mehr
Regierung
Die polnische Regierungschefin Ewa Kopacz mit ihrem Kabinett.

Die neue polnische Regierungschefin Ewa Kopacz wird zusammen mit ihrem Kabinett vereidigt. Die bisherige Parlamentspräsidentin tritt die Nachfolge von Donald Tusk an, der im Dezember als EU-Ratsvorsitzender nach Brüssel geht.

mehr
Wahlen
Ex-Finanzminister Ghani ist der neue Präsident von Afghanistan.

Nach monatelangem Streit um die Nachfolge von Präsident Hamid Karsai wird der ehemalige Finanzminister Aschraf Ghani neuer Staats- und Regierungschef in Afghanistan.

mehr
Konflikte
Die Waffenruhe in der Ostukraine bleibt brüchig.

Donezk (dpa)- Nach der Einigung auf eine demilitarisierte Zone in der Ostukraine haben die Regierungstruppen erste Einheiten aus dem Gebiet Donezk abgezogen. Die Truppen hätten einige Ortschaften verlassen, um die Lage von neuen Stellungen aus besser kontrollieren zu können, teilte Andrej Lyssenko vom nationalen Sicherheitsrat mit.

mehr
Kirche
Bejubelt: Der Papst zu Besuch in Albanien.

Papst Franziskus hat während seiner ersten europäischen Auslandsreise nach Albanien religiös motivierten Terrorismus und Extremismus scharf kritisiert. "Niemand darf den Namen Gottes gebrauchen, um Gewalt auszuüben", sagte der Pontifex am Sonntag in der Hauptstadt Tirana.

mehr
Konflikte
Die Türkei hat ihre Grenze geöffnet, nachdem sich aus Angst vor IS-Massakern tausende Menschen davor versammelt hatten.

Wegen des Vormarschs der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Norden Syriens erwarten die Vereinten Nationen einen gewaltigen Flüchtlingsstrom in die Türkei. Seit Freitag hätten fast 100 000 vor allem kurdische Flüchtlinge Zuflucht im Nachbarland gesucht, teilte das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR in Ankara mit.

mehr
Anzeige
Anzeige
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140921-99-05369_large_4_3.jpg
Fotostrecke: DVV-Team holt Bronze: Erste WM-Medaille seit 44 Jahren
Wie soll Brandenburg künftig regiert werden?
Anzeige