Menü
Anmelden
Nachrichten Politik

Eine Lösung im Asylstreit der Union ist nach wie vor nicht in Sicht. Setzt sich die CSU mit ihrem Kurs der nationalen Alleingänge am Ende durch, wäre dies ein trauriges Zeichen an den Kontinent, meint Gordon Repinski.

18.06.2018

Zwischen Geschwistern ist regelmäßiger Streit vorprogrammiert. Da macht auch die Politik keine Ausnahme. Die Union scheint dieser Tage gespalten wie nie zuvor. Allerdings ist das nicht die erste interne Krise der Konservativen.

18.06.2018
Anzeige

Die irdischen US-Streitkräfte sind Donald Trump nicht genug. Der US-Präsident hat das Pentagon nun mit der Gründung einer Weltraumarmee beauftragt. Auch für Mond und Mars gibt es Pläne.

18.06.2018

Im Streit um die Flüchtlingspolitik haben CDU und CSU am Montag eine weitere Eskalation vermieden. Kanzlerin Angela Merkel akzeptierte eine Zwei-Wochen-Frist, um eine Lösung im Streit mit Innenminister Horst Seehofer zu finden. Unerwartet mischte sich auch US-Präsident Donald Trump in die Debatte ein.

18.06.2018

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Die Hoffnung auf einen gemeinsamen europäischen Weg in der Asylpolitik ist gering. Zu zersplittert agieren die Länder schon heute. Wie ist die aktuelle Lage in den 28 Mitgliedsstaaten und welche Länder weigern sich weiterhin, Flüchtlinge aufzunehmen?

18.06.2018

Washingtons neue Null-Toleranz-Politik entlang der Grenze zu Mexiko sorgt unter den Konservativen in den USA für schwere Verwerfungen. Nach den Kirchen fordern nun auch prominente Republikaner einen Kurswechsel.

18.06.2018

Nachdem Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) ankündigte, die Zurückweisung von Flüchtlingen, sofort anzuweisen, melden sich erste Kritiker zu Wort. Grünen-Sprecherin Franziska Brantner, etwa sieht in der Methode eine Gefahr für Europa.

18.06.2018
Anzeige

Donald Trump hat sich im Asylstreit der Union zu Wort gemeldet. „Die Menschen in Deutschland wenden gegen ihre Führung“, schrieb der US-Präsident auf Twitter.

18.06.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Politik

Steinmeier in Kalifornien - US-Westküste wehrt sich gegen Trump

Bundespräsident Steinmeier reist für Gespräche nach Kalifornien. US-Präsident Trump bleibt diesem Bundesstaat lieber fern – der Westküstenstaat zeigt sich gegenüber Washington kämpferisch.

18.06.2018

Flüchtlinge, denen bereits ein Aufenthalts- oder Wiedereinsreiseverbot ausgesprochen wurde, sollen ab sofort laut CSU-Kreisen an der Landesgrenze abgewiesen werden.

18.06.2018

Wie geht es weiter mit der Union? Die Lösung des Asylstreits zwischen Kanzlerin Merkel (CDU) und Innenminister Horst (CSU) scheint aufgeschoben. Merkel und Seehofer verwiesen beide auf die Ergebnisse des EU-Gipfels am 28. und 29. Juni. Nach den Statements der Parteispitzen melden sich bereits erste Kritiker zu Wort. Die neuesten Entwicklungen im Liveblog.

18.06.2018

Merkel und Seehofer können nicht mehr miteinander Politik machen. Die Feststellung „ich kann mit der oder mit dem nicht mehr arbeiten“, gilt wechselseitig. Man hält einander Lügen und Intrigen vor und findet keine Gemeinsamkeiten mehr. Im praktischen Leben gibt es eine Maßnahme, die in solchen Fällen beiden helfen kann: die Scheidung.

18.06.2018
Anzeige
Anzeige
Anzeige