Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

20°/ 14° wolkig

Navigation:
Politik
Terrorismus
Eine Frau trauert um die 2004 in Beslan von Islamisten ermordeten Menschen. 

Zehn Jahre nach dem verheerenden Geiseldrama in einer Schule in Beslan hat Russland der Opfer des Terroranschlags gedacht. Mehr als 3000 Menschen kamen am Montag zu der Trauerfeier in der russischen Teilrepublik Nordossetien und legten Blumen und Kränze nieder.

mehr
Konflikte
Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt zu der Sondersitzung des Bundestages.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die geplanten Waffenlieferungen an die Kurden im Irak auch mit deutschen Sicherheitsinteressen begründet. In einer Regierungserklärung vor dem Bundestag warf die Kanzlerin der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) am Montag "unfassbare Gräueltaten" vor.

mehr
Wahlen
Sollte das NPD-Verbotsverfahren angesichts der Stimmenverluste der Partei beendet werden?

Im Gegensatz zu CDU-Bundesvize Thomas Strobl hält Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius am Verbotsverfahren gegen die rechtsextreme NPD fest. "Es handelt sich hier um eine Partei, die - und das belegen auch die öffentlichen Quellen, auf die sich das laufende Verbotsverfahren bezieht - gegen unsere Verfassung kämpft und gegen unseren demokratischen Rechtsstaat", sagte er am Montag der dpa in Hannover.

mehr
Konflikte
Der ukrainische Präsident Poroschenko eilt derzeit von Krisentreffen zu Krisentreffen.

Nach jüngsten militärischen Erfolgen dringen die prorussischen Separatisten verstärkt auf eine Unabhängigkeit der Ostukraine. Der "Vize-Premierminister" der nicht anerkannten "Volksrepublik" Donezk, Andrej Purgin, reiste heute selbst zu einem Treffen der Kontaktgruppe in die weißrussische Hauptstadt Minsk.

mehr
Wahlen
Sachsens Ministerpräsident Tillich neben AfD-Spitzenkandidatin Frauke Petry.

Auf dem Weg zur Bildung einer neuen Regierung drückt die CDU in Sachsen aufs Tempo. Erste Sondierungsgespräche mit SPD und Grünen seien noch diese Woche möglich, sagte Generalsekretär Michael Kretschmer einen Tag nach der Landtagswahl heute in Dresden.

mehr
Verkehr
Die Mautpläne der Regierung stoßen an verschiedenen Stellen auf Kritik. 

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich trotz erheblicher Widerstände in ihrer Partei eindeutig zur Einführung der geplanten Pkw-Maut bekannt. "Um es ganz klar zu sagen: Sie steht im Koalitionsvertrag, und sie wird kommen", sagte Merkel am Montag nach Sitzungen der CDU-Spitzengremien in Berlin.

mehr
Konflikte
Regierungssoldaten gehen vor einem zeitweilig von Demonstranten besetzten Gebäude in Stellung. Foto: T. Mughal

Regierungsfeindliche Demonstranten in Pakistan haben den staatlichen Fernsehsender PTV in Islamabad gestürmt und den Sendebetrieb vorübergehend zum Erliegen gebracht.

mehr
Internet
Microsoft: «Wir werden E-Mails nicht übergeben».

Microsoft weigert sich weiterhin, E-Mails seiner Kunden aus Europa an US-Behörden herauszugeben und setzt in einem aktuellen Fall auf ein Berufungsverfahren. "Wir werden E-Mails nicht übergeben", erklärte ein Microsoft-Sprecher.

mehr
Anzeige
Anzeige
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140831-99-05347_large_4_3.jpg
Fotostrecke: CDU gewinnt Sachsen-Wahl und verliert Koalitionspartner
Sollte Deutschland mehr Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak aufnehmen?
Anzeige