Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

20°/ 9° heiter

Navigation:
Politik
Wahlen
Der afghanische Ex-Außenminister Abdullah Abdullah liegt bei der Präsidentenwahl in Führung. Foto: Stringer

Bei der Afghanistan-Wahl 2009 verlor Abdullah Abdullah noch gegen Präsident Hamid Karsai. Nun liegt der Ex-Außenminister nach den Teilergebnissen der jüngsten Wahl weit vorne.

mehr
Demonstrationen
Die Ostermarschbewegung hat ihre Wurzeln im Protest gegen das atomare Wettrüsten während des Kalten Krieges.

Die politische Krise in der Ukraine weckt Ängste vor einem neuen militärischen Konflikt. Frieden wünschen sich viele - aber an den traditionellen Ostermärschen nehmen nur wenige teil.

mehr
Konflikte
Die pro-russischen Kräfte weigern sich, ihre Waffen abzugeben.

Keine Osterruhe in der Ostukraine: Trotz der Friedensbeschlüsse von Genf wurde die russischsprachige Region erneut von blutiger Gewalt erschüttert. Mehrere Menschen starben in der Nacht zum Sonntag bei Zusammenstößen in der von prorussischen Uniformierten dominierten Stadt Slawjansk in der Nähe von Donezk.

mehr
Verkehr
Ein Schild weist am Grenzübergang Weißbach bei Füssen auf die Mautpflicht auf österreichischen Autobahnen hin.

EU-Kommissar Günther Oettinger hat sich für eine europaweite Pkw-Maut ausgesprochen. "Wir haben längst keine Grenzkontrollen mehr. 28 verschiedene Mautsystem wären da grotesk", sagte er der "Welt am Sonntag".

mehr
Kirchen
Der argentinische Pontifex Papst Franziskus im Petersdom in Rom.

Papst Franziskus und viele Bischöfe zeigen sich zu Ostern besorgt über Kriege und Gewalt. Auch das Flüchtlingselend ist ein Thema. Mehrere deutsche Oberhirten treibt noch eine andere Debatte um.

mehr
Unruhen
Protest gegen Drohnenangriffe in Sanaa, der Hauptstadt des Jemen.

Bei einem Luftangriff auf mutmaßliche Terroristen im Südjemen sind nach offiziellen Angaben mehrere Menschen ums Leben gekommen. Wie das Verteidigungsministerium in Sanaa auf seiner Nachrichten-Website mitteilte, war ein Trainingscamp des terroristischen Al-Kaida-Netzwerks in einer Bergregion der Provinzen Abjan und Schabwa Ziel der Attacke am Sonntag.

mehr
Flüchtlinge
Sie haben es geschafft: Syrische Flüchtlinge kommen auf dem Flughafen Kassel-Calden in Hessen an.

Der starke Zustrom von Asylsuchenden nach Deutschland hält an. Insgesamt 37 820 Menschen stellten in den ersten drei Monaten dieses Jahres nach Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg einen Asylantrag.

mehr
Konflikte
Mitarbeiter der Gesellschaft zur Entsorgung von chemischen Kampfstoffen und Rüstungsaltlasten: Die GEKA ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das an der Vernichtung von syrischen Chemiewaffen beteiligt ist.

Etwa 80 Prozent der syrischen Chemiewaffen sind abtransportiert oder vernichtet worden. Das erklärte die UN-Sonderbeauftragte für die Operation, Sigrid Kaag, am Samstag nach Angaben der Vereinten Nationen.

mehr
1 2 3 4 ... 585
Anzeige
Anzeige
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140420-99-02164_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Papst fordert Frieden und geißelt Verschwendung
Kommunal- und Europawahlen am 25. Mai
Anzeige