Menü
Anmelden
Nachrichten Politik
Politik

Wirtschaftspolitischer Unionssprecher - Pfeiffer (CDU) warnt vor Handelskrieg mit den USA

In Berlin wächst die Sorge vor einem Handelskrieg mit den USA. Der wirtschaftspolitische Sprecher der Union sagt, wie Europa jetzt reagieren muss.

22:46 Uhr

Abschaffen? Beibehalten? Beim Streit um das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche plädiert der FDP-Fraktionsvize Stephan Thomae im RND-Interview für einen dritten Weg.

20:02 Uhr
Anzeige
Politik

Referendum - Auf Leben und Tod

In Irland gilt das strengste Abtreibungsverbot der EU – bis jetzt: An diesem Freitag stimmen die Bürger über eine Reform ab. Ein überparteiliches Bündnis wirbt für eine Liberalisierung – Gegner machen mobil gegen „Abtreibung auf Bestellung“. Die Iren erleben ihre grüne Insel als gespaltenes Land.

19:30 Uhr
Politik

Gipfel abgesagt - Trumps Unvermögen

Es war eine großartige Chance. Dass sich der US-Präsident bereiterklärte, mit „little rocket man“ (kleiner Raketenmann) persönlich zu verhandeln, hätte eine der gefährlichsten Krisenherde entschärfen können. Ein Kommentar von Stefan Koch aus Washington.

18:02 Uhr

Abo - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Märkische Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

US-Präsident Donald Trump hat das für den 12. Juni angesetzte Treffen mit dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un abgesagt. Ein Treffen sei gegenwärtig nicht angemessen, heißt es in einem Brief Trumps an Kim.

16:20 Uhr

Die FDP fordert die Union auf, ihre Ablehnung von Veränderungen des sogenannten Werbeverbots bei Schwangerschaftsabbrüchen im Strafrechtsparagrafen 219a aufzugeben. Fraktionsvize Stephan Thomae warnt: Eine neue Grundsatzdebatte über Abtreibungen könne die Gesellschaft spalten.

15:40 Uhr

Das Bamf-Präsidium ignorierte über Monate Warnungen aus Bingen vor Manipulationen und Bestechung bei der Vergabe von Asylbescheiden. Das zeigen interne Mails. Es fehle an der Qualitätssicherung.

16:35 Uhr
Anzeige

Vor den Augen von ausländischen Reportern hat Nordkorea seine Atomtestanlage Punggye-ri abgerissen. Spezialisten lösten am Donnerstag in einer Gebirgsregion im dünn besiedelten Nordosten des Landes eine Reihe von Explosionen aus, die die Journalisten bezeugen sollten.

13:20 Uhr

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Eine russische Rakete hat nach Angaben internationaler Ermittler 2014 zum Absturz der malaysischen Passagiermaschine MH17 über der Ukraine geführt.

12:14 Uhr

Den Antrittsbesuch bei seinem amerikanischen Kollegen hatte sich Heiko Maas anders vorgestellt. Recht unverhohlen wird dem deutschen Außenminister signalisiert, dass Washington auf einem radikalen Wechsel in der Iran-Politik besteht.

16:12 Uhr

Abgelesene Reden, kaum echte Diskussionen: Bundestagsdebatten sind oft sehr vorhersehbar. Der langjährige Parlamentspräsident Norbert Lammert schlägt deshalb vor, das Rednerpult abzuschaffen – und so die Abgeordneten zu mehr Spontanität zu zwingen. Ein anderer Vorschlag zur Belebung der Debatte ist bereit beschlossen.

11:42 Uhr

Ab Freitag gilt in Europa ein deutlich strengerer Datenschutz – doch die Unsicherheit ist groß. Mittelständler klagen über bürokratischen Aufwand, Webseiten-Betreiber befürchten eine Abmahnwelle. In letzter Minute denkt die Regierung nun über Änderungen nach.

10:02 Uhr
Anzeige
Anzeige
Anzeige