Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Politik
Handel
48 Prozent der Deutschen unterstützen das geplante Handelsabkommen TTIP.

Fast jeder zweite Deutsche findet das umstrittene Handelsabkommen TTIP zwischen Europa und den USA gut. Wie aus einer Emnid-Umfrage für die Verbraucherschutz-Organisation Foodwatch hervorgeht, halten 48 Prozent den geplanten Vertrag zum Abbau von Handelsbarrieren für eine vernünftige Sache.

mehr
Konflikte
Dschihadistinnen auf dem Screenshot eines IS-Propagandavideos.

Die militärischen Erfolge des Islamischen Staates (IS) im Irak und in Syrien bescheren der Miliz nach Angaben der Vereinten Nationen einen nie dagewesenen Zulauf von Kämpfern aus dem Ausland.

mehr
Verkehr
Nach den Plänen von Verkehrsminister Dobrindt soll es eine elektronische Nummernschild-Erkennung geben.

Wegen der geplanten Kontrollen über eine elektronische Erkennung von Nummernschildern stößt die Pkw-Maut jetzt auch auf Datenschutz-Bedenken. "Es geht um sensible Daten von 40 Millionen deutschen Autofahrern", sagte SPD-Fraktionsvize Sören Bartol der Nachrichtenagentur dpa.

mehr
Konflikte
Palästinenser flüchten vor Tränengasschwaden.

In Jerusalem und dem Westjordanland ist es erneut zu Ausschreitungen gekommen. Der befürchtete Gewaltausbruch blieb aber aus. Die palästinensische Fatah-Partei hatte zu einem "Tag des Zorns" aufgerufen.

mehr
Demonstrationen
Präsident Compaore regiert Burkina Faso seit fast drei Jahrzehnten.

Nach tagelangen Massenprotesten im westafrikanischen Burkina Faso hat Präsident Blaise Compaoré sein Amt niedergelegt. "Ich bin überzeugt, dass ich meine Pflichten erfüllt habe, und trete im obersten Interesse des Landes zurück", hieß es in einer Mitteilung des 63-Jährigen.

mehr
Steuern
Tausende waren gegen die jüngsten Pläne von Regierungschef Orban auf die Straße gegangen.

Nach massiven Protesten hat der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban die von ihm geplante Internet-Steuer vorerst zurückgezogen. "In dieser Form ist diese Steuer nicht einführbar, weil die Diskussion darüber entgleist ist", sagte der rechtskonservative Politiker im staatlichen Rundfunk.

mehr
Arbeitsmarkt
Die Union erwägt, die Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher um ein System von Prämien zu ergänzen.

In der Union gibt es Überlegungen, die umstrittenen Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher um ein System von Prämien und positiven Anreizen zu ergänzen. Angedacht sind Belohnungen für Arbeitslose, die sich besonders eifrig um eine Stelle bemühten.

mehr
Kirche
Das Denkmal für den Kirchenreformator Martin Luther in Eisenach präsentiert sich in neuem Glanz.

Protestanten in ganz Deutschland feiern heute mit Gottesdiensten den Reformationstag. Er ist in den fünf neuen Ländern gesetzlicher Feiertag. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht in einer Kirche ihrer Kindheitsstadt Templin in Brandenburg über "Christsein und politisches Handeln".

mehr
Anzeige
Anzeige
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-141031-99-05909_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Junge Palästinenser wollen trotz Verbots auf den Tempelberg
Sollte sich Potsdam mehr für Mäzene öffnen?
Anzeige