Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
20 Tote bei Terrorangriff auf Hotel in Mogadishu

Terrorismus 20 Tote bei Terrorangriff auf Hotel in Mogadishu

Bei einem Angriff der islamistischen Terrormiliz Al-Shabaab in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind 20 Menschen getötet worden. Sieben der Kämpfer seien ebenfalls ums Leben gekommen, sagte Sicherheitsminister Abdirisak Omar.

Voriger Artikel
Flughafen Hamburg bekommt Zusatz "Helmut Schmidt"
Nächster Artikel
Blutiger Terrorangriff auf Hotel in Mogadischu

Bei dem Anschlag in Somalia sind 20 Menschen ums Leben gekommen.

Quelle: Said Yusuf Warsame

Mogadischu. Zahlreiche Hotelgäste seien für mehr als zehn Stunden als Geiseln gehalten worden, bis es Sicherheitskräften gelang, die Kämpfer zu überwältigen, so Omar.

Nach Polizeiangaben rammte ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug am Donnerstagabend das Beach View Hotel am Lido-Strand. Danach stürmten vier Al-Shabaab-Kämpfer das Hotel sowie das benachbarte Lido Seafood Restaurant und eröffneten das Feuer. Die Terrormiliz bekannte sich zu dem Anschlag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
0c20e8dc-5741-11e7-bd70-d172c4288bd7
Schwere Unwetter in Hamburg

In Niedersachsen und in Hamburg haben Unwetter für Verwüstungen gesorgt. Zahlreiche Bäume stürzten um. In Hamburg haben Wetterexperten einen Tornado beobachtet.

Sollte es eine Rente für ehrenamtliche Feuerwehrleute geben?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr