Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik 22 Tote nach Luftangriff auf Klinik in Kundus
Nachrichten Politik 22 Tote nach Luftangriff auf Klinik in Kundus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 04.10.2015
Ein brennendes Gebäude der Klinik nach dem US-Luftangriff.  Quelle: Ärzte ohne Grenzen
Anzeige
Kabul

Es handelt sich ihren Angaben nach um zwölf MSF-Mitarbeiter und zehn Patienten, darunter drei Kinder. Das Krankenhaus war am Samstag vermutlich versehentlich von US-Bomben getroffen worden.

Seit dem überraschenden Angriff der radikalislamischen Taliban auf Kundus am Montag versuchen afghanische Regierungstruppen mit Hilfe der Nato, die Stadt wieder komplett unter Kontrolle zu bekommen.

Ärzte ohne Grenzen zog sich am Sonntag aus der Stadt zurück.

dpa

Israel wird von einer neuen Anschlagsserie erschüttert und droht mit härteren Schritten gegen die Palästinenser. Steht die Region an der Schwelle eines neuen Palästinenseraufstands?

04.10.2015

Papst Franziskus hat zum Auftakt der Bischofssynode die katholische Auffassung von der Unauflöslichkeit der Ehe bekräftigt. "Für Gott ist die Ehe keine Utopie der Jugend, sondern ein Traum, ohne den seine Geschöpfe zur Einsamkeit bestimmt sind", sagte das Kirchenoberhaupt in seiner Predigt bei einer Messe im Vatikan und erinnerte an die im Markus-Evangelium überlieferten Worte Jesu, wonach der Mensch nicht trennen dürfe, was Gott verbunden habe.

04.10.2015

Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt Forderungen aus der CSU nach Abschwächungen des grundgesetzlich garantierten Asylgrundrechts ab. Dies werde nicht angetastet, sagte die CDU-Vorsitzende dem Deutschlandfunk zufolge im "Interview der Woche".

04.10.2015
Anzeige