Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Altkanzler Helmut Schmidt im Krankenhaus - "Nichts Schlimmes"

Leute Altkanzler Helmut Schmidt im Krankenhaus - "Nichts Schlimmes"

Altkanzler Helmut Schmidt (96) ist am Freitag in ein Hamburger Krankenhaus eingeliefert worden. "Es ist zum Glück nichts Schlimmes", sagte der Chefarzt der Klinik im Stadtteil St.

Voriger Artikel
Gröhe bessert Entwurf für Pflegereform nach
Nächster Artikel
Angriff auf Nato-Mission nach schwerer Anschlagserie in Kabul

Altkanzler Helmut Schmidt wird in einem Hamburger Krankenhaus untersucht.

Quelle: Christian Charisius/Archiv

Hamburg. Georg, Professor Karl-Heinz Kuck, der "Bild"-Zeitung.

Das "Hamburger Abendblatt" hatte zuvor bereits berichtet, dass Schmidt im Krankenhaus liege. Anfangs befürchtete Herzprobleme konnten nach der ersten Untersuchung ausgeschlossen werden, hieß es in beiden Berichten. Stattdessen stellten die Ärzte bei Schmidt eine Austrocknung fest. Der Altkanzler soll am Sonntag oder spätestens Montag wieder nach Hause dürfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
98958a60-7399-11e7-bc99-68e3df0be6f8
Promitöchter beim Springreiten

Spielberg, Gates, Jobs, Bloomberg. Die Hoffnungen des amerikanischen Reitsports tragen große Namen. Doch auch aus Europa kommen einige vielversprechende Sportlerinnen. Eine Übersicht.

Beeinflusst die Hainholz-Diskussion Ihr Votum bei der Bürgermeisterwahl in Pritzwalk?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr