Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Altmaier: USA haben Spionagelisten nicht freigegeben

Geheimdienste Altmaier: USA haben Spionagelisten nicht freigegeben

Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) bestreitet, vom Weißen Haus freie Hand für die Herausgabe der US-Spionagelisten bekommen zu haben. "Hätte es tatsächlich eine Zustimmung zur Weitergabe aus den USA gegeben, hätten wir uns manche schwierige Debatte ersparen können", sagte Altmaier dem Nachrichtenmagazin "Spiegel".

Voriger Artikel
Brand bei Rechtsextremismus-Gegnern in Mecklenburger Dorf
Nächster Artikel
Mehrere Vorwürfe gegen Julian Assange sind verjährt

Altmaier wiederspricht der Darstellung der «Zeit». Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Hamburg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
f24bca64-bd47-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Vom Aussterben bedroht: Diese Arten stehen auf der Roten Liste

Tierschützer sind besorgt: „Wir erleben derzeit das größte globale Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier – und der Mensch ist die Ursache“, sagte der Vorstand der Naturschutzorganisation WWF Deutschland, Eberhard Brandes. Außer der Giraffe, stehen zahlreiche weitere Tiere auf der Todesliste.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?