Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Heil will Rente für Selbstständige einführen
Nachrichten Politik Heil will Rente für Selbstständige einführen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 17.10.2018
Hubertus Heil (SPD) will Reformen bei der Rente. Quelle: Gregor Fischer/dpa
Berlin

 

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will durch die gesetzliche Einbeziehung von Selbstständigen in die Alterssicherung Dumping-Wettbewerb vermeiden. „Jemand, der keine Absicherung hat, wird am Ende in der Grundsicherung landen, die andere finanzieren müssen“, sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND).

„Das Geschäftsmodell muss so kalkuliert sein, dass etwas für die Alterssicherung übrig bleibt“, fügte er hinzu. In dieser Frage seien die Handwerksverbände ein wichtiger Verbündeter, sagte Heil. „Sie haben kein Interesse daran, dass es einen Dumping-Wettbewerb gibt.“ Über alledem stehe: „Wir müssen Altersarmut vermeiden.“

Von Tobias Peter/RND

CSU-Spitzenkandidat Markus Söder und Hubert Aiwanger, Parteichef der Freien Wähler, sind zufrieden mit den Sondierungsgesprächen. Aiwanger will am Freitag mit den Koalitionsverhandlungen starten. CSU-Chef Horst Seehofer kritisiert unterdessen die Debatte über seine politische Zukunft.

17.10.2018

In anderthalb Wochen wählt Hessen einen neuen Landtag. Am Mittwochabend treten Volker Bouffier und Thorsten Schäfer-Gümbel zum TV-Duell an. Hier können sie die Debatte live verfolgen.

17.10.2018

Die Grünen sind stärkste Kraft in Bayerns Städten – eine Grafik der Forschungsgruppe Wahlen mit diesem Ergebnis sorgt für Aufsehen. Ein Medienbericht zieht diese Meldung nun jedoch in Zweifel: Es handele sich dabei mehr um eine Prognose.

17.10.2018