Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Sprühregen

Navigation:
BND-Präsident Schindler gesteht Fehler in NSA-Affäre ein

Geheimdienste BND-Präsident Schindler gesteht Fehler in NSA-Affäre ein

Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, hat in der Affäre um die Selektoren-Liste des US-Geheimdienstes NSA Fehler eingestanden. "Bei unserer Kooperation mit der NSA in Bad Aibling haben wir Fehler gemacht", sagte Schindler der "Bild".

Voriger Artikel
Tunesische Regierung befürchtet neuen Terroranschlag
Nächster Artikel
Bevölkerung geht im Osten stark zurück

BND-Präsident Gerhard Schindler räumte Fehler seines Hauses in der NSA-Affäre ein.

Quelle: Jörg Carstensen/Archiv

Berlin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
af0f8cfe-5914-11e7-b888-b2eb4980a823
Bodensee: Das „Torture Ship“ legt wieder ab

Lederanzug an und Leinen los auf dem Bodensee: Alle Jahre wieder treffen sich Sadomaso-Liebhaber und Fetischfreunde auf dem „Torture Ship“ am Bodensee. Über Leder-Tangas und Latex-Pferdeköpfe darf man sich da nicht wundern.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr