Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° bedeckt

Navigation:
BND-Präsident Schindler gesteht Fehler in NSA-Affäre ein

Geheimdienste BND-Präsident Schindler gesteht Fehler in NSA-Affäre ein

Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, hat in der Affäre um die Selektoren-Liste des US-Geheimdienstes NSA Fehler eingestanden. "Bei unserer Kooperation mit der NSA in Bad Aibling haben wir Fehler gemacht", sagte Schindler der "Bild".

Voriger Artikel
Tunesische Regierung befürchtet neuen Terroranschlag
Nächster Artikel
Bevölkerung geht im Osten stark zurück

BND-Präsident Gerhard Schindler räumte Fehler seines Hauses in der NSA-Affäre ein.

Quelle: Jörg Carstensen/Archiv

Berlin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
53f97118-002b-11e8-8d50-f01602abaf72
Schüler an Gesamtschule in Lünen getötet

Schreckliche Tat an einer Gesamtschule in Lünen: Ein Schüler soll einen Mitschüler getötet haben. Ein minderjähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Die SPD will mit CDU/CSU über eine Große Koalition verhandeln – war das die richtige Entscheidung?