Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Bahn will Videoüberwachung an Bahnhöfen ausbauen

Bahn Bahn will Videoüberwachung an Bahnhöfen ausbauen

Die Deutsche Bahn will die Sicherheit an den großen Bahnhöfen mit besserer Videoüberwachung erhöhen. In einem gemeinsamen Programm mit der Bundespolizei und dem Bundesinnenministerium werde nach und nach etwa in den Hauptbahnhöfen Köln, Hamburg oder Nürnberg eine neue Technologie eingebaut, teilte ein Bahnsprecher mit.

Voriger Artikel
Zehntausende demonstrieren in Italien für die Homo-Ehe
Nächster Artikel
Zehntausende protestieren gegen Regierung in Polen

In großen Hauptbahnhöfen wie zum Beispiel Köln oder Hamburg soll die Videoüberwachung mit einer neuen Technologie besser werden. Foto: Oliver Berg

Berlin. t. Sie biete vor allem eine bessere Bildqualität bei den Videoaufnahmen. Die Maßnahme sei keine unmittelbare Reaktion auf die massiven Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht in Köln, sondern schon länger geplant. Die "Bild am Sonntag" berichtete zuerst über die Pläne der Bahn. "Wir bereiten uns auf viele Szenarien vor, um schnell agieren zu können", sagte Bahnvorstand Ronald Pofalla der Zeitung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
f4f2a5c0-cdd7-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Das waren die American Music Awards 2018

Preise für Bruno Mars, Comeback für Selena Gomez und eine Ehrung Soul-Diva Diana Ross: Mit einer starbesetzten Gala sind in Los Angeles die American Music Awards verliehen worden.

Nach dem Aus für Jamaika: Wie sollte es jetzt weitergehen?