Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Bayerischer Landtag hebt Haderthauers Immunität auf

Landtag Bayerischer Landtag hebt Haderthauers Immunität auf

Der bayerische Landtag hat die Immunität der früheren Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) aufgehoben. Der Tagesordnungspunkt wurde ohne Aussprache abgehandelt, es gab keine Einwände.

Voriger Artikel
Russland: Erdogan persönlich macht Ölgeschäfte mit dem IS
Nächster Artikel
Regierung lässt Dauer des Anti-IS-Einsatzes offen

Bayerns damalige Arbeitsministerin Christine Haderthauer und Ehemann Hubert bei einem Staatsempfang.

Quelle: Marc Müller dpa/Archiv

München. Damit ist der Weg für die Staatsanwaltschaft München II frei, einen Strafbefehl gegen Haderthauer zu beantragen. Dabei geht es um eine vergleichsweise geringfügige "Steuerverkürzung" von 2700 Euro - der einzige strafrechtliche Vorwurf, mit dem Haderthauer nach der "Modellbau-Affäre" noch konfrontiert ist.

Ursprünglich stand sie wegen Verdachts auf Betrug und Steuerhinterziehung im Visier der Ermittler. Dabei ging es um Haderthauers frühere Beteiligung an dem Kleinunternehmen Sapor Modellbau - einer Firma, bei der ein in der Psychiatrie einsitzender Dreifachmörder teure Luxus-Modellautos gebaut hatte. Haderthauer hatte wegen der Affäre im Herbst 2014 ihr Ministeramt verloren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
ac9b46ea-840f-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Barcelona nach dem Anschlag

Am Tag nach den Anschlägen in Spanien sitzt der Schock tief. 14 Menschen sind getötet worden, mehr als 100 Verletzte werden in Krankenhäusern behandelt. Das Land ist zutiefst getroffen.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr