Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Bayern verstärkt Fahndung nach Schleuserbanden

Flüchtlinge Bayern verstärkt Fahndung nach Schleuserbanden

Nach dem Flüchtlingsdrama in Österreich mit 71 Toten verstärkt Bayern die Fahndung nach Schleuserbanden. Das teilte das bayerische Innenministerium in München mit.

Voriger Artikel
Mehr Bombenmaterial nach Festnahme in Bangkok gefunden
Nächster Artikel
Steinmeier mahnt Pakistan zu Aussöhnung mit Nachbarn

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU).

Quelle: Tobias Hase/Archiv

München. Seit dem Morgen gebe es in Grenznähe zu Österreich spezielle Verkehrskontrollen an den bayerischen Autobahnen. Ziel sei, Schleuser schnell aus dem Verkehr zu ziehen und die Geschleusten in sichere staatliche Obhut zu bringen. Parallel dazu habe auch Österreich mit ähnlichen Kontrollen begonnen. Einzelheiten zur verstärkten Fahndung will Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Mittag an einer Kontrollstelle auf der A3 in Niederbayern mitteilen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
c7c85eb0-9f69-11e7-b6e4-962cec84b262
Das müssen Verkehrssünder zahlen

Falsch geparkt, bei rot über eine Ampel gefahren oder nach der Geburtstagsfeier trotz Bier hinters Steuer gesetzt: Wer als Verkehrssünder erwischt wird, muss oft tief in die Tasche greifen.

Was ist Ihr Sommerhit?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr