Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Bericht: Bundesregierung stockt Geheimdienste personell auf
Nachrichten Politik Bericht: Bundesregierung stockt Geheimdienste personell auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 15.11.2015
Neue BND-Zentrale in Berlin: Der Bundesnachrichtendienst bekommt 225 zusätzliche Stellen, davon 125 für die Terrorismusbekämpfung. Quelle: Paul Zinken/Archiv
Anzeige
Berlin

Das Bundesamt für Verfassungsschutz erhalte 250 neue Mitarbeiter, von denen 150 für die Bekämpfung des Rechtsextremismus eingestellt würden. Das habe das Vertrauensgremium, ein geheim tagender Ausschuss des Bundestags für die Haushalte der Geheimdienste, am vergangenen Donnerstag beschlossen, schreibt die Zeitung.

dpa

Ex-Außenministerin Hillary Clinton (68) hat sich auch in der zweiten TV-Debatte der demokratischen US-Präsidentschaftsbewerber als klare Favoritin um die Spitzenkandidatur behauptet.

15.11.2015

Der Terror in Paris hat die Syrien-Konferenz überschattet - und alle Teilnehmer wohl noch mehr motiviert, eine Lösung zu finden. Der Ausgang der Runde kann Mut machen. Der nächste Ort ist ein politisches Signal.

14.11.2015

Die blutigste Terrorserie in Europa seit gut zehn Jahren schockiert die Welt. Die Anschläge von Paris mit mehr als 120 Toten gehen wohl aufs Konto des Islamischen Staats. Eine Spur führt nach Belgien.

15.11.2015
Anzeige