Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Bericht: Deutlich weniger Schwarzarbeit-Kontrollen
Nachrichten Politik Bericht: Deutlich weniger Schwarzarbeit-Kontrollen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 19.02.2016
Laut einem Medienbericht überprüfte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit vergangenes Jahr knapp 43 700 Betriebe. 2014 waren es demnach noch etwa 63 000 gewesen. Quelle: Paul Zinken/dpa
Anzeige
Berlin

Die Grünen kritisierten, es sei absurd, dass gerade im ersten Jahr der Einführung des Mindestlohns weniger Betriebe kontrolliert wurden. Nach den Angaben überprüfte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit knapp

43 700 Betriebe. 2014 seien es noch etwa 63 000 gewesen. Das entspricht einem Rückgang von gut 30 Prozent.

In der für Schwarzarbeit besonders anfälligen Baubranche sei die Zahl

der Kontrollen sogar um fast die Hälfte auf knapp 17 000

Arbeitgeber gesunken. Aus der Antwort gehe auch hervor, dass die Behörde nach wie vor unter Personalmangel leidet.

dpa

Russlands Wirtschaftsminister Uljukajew kommt zu Handelsgesprächen nach Berlin. Dort möchte er "neue Wachstumsmöglichkeiten" ausloten. Das vorrangige Ziel der Regierung in Moskau aber bleibt klar: Die EU-Sanktionen sollen weg.

19.02.2016

In Syrien läuft die einwöchige Frist für den Beginn einer Waffenruhe ab. Die USA, Russland und andere beteiligte Staaten hatten sich Ende vergangener Woche bei einem Treffen in München auf eine solche Feuerpause für das Bürgerkriegsland geeinigt.

19.02.2016

Die EU will mit allen Kräften einen Austritt Großbritanniens verhindern. Reichen die Zugeständnisse aus? Beim EU-Gipfel in Brüssel wird noch einmal gepokert. Es ist vielleicht das letzte Mal vor dem geplanten Referendum.

18.02.2016
Anzeige