Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bericht: In Großstädten nur wenige Klagen auf Betreuungsplatz

Soziales Bericht: In Großstädten nur wenige Klagen auf Betreuungsplatz

einen Betreuungsplatz für ein- und zweijährige Kinder ist die befürchtete Klagewelle in den großen deutschen Städten bislang ausgeblieben. Nach einer Umfrage der "Bild"-Zeitung (Samstag) unter 27 Städten stehen derzeit nur Köln, Düsseldorf, Dresden und Wiesbaden in einem Rechtsstreit mit Eltern, die keinen Platz gefunden haben.

Voriger Artikel
Snowdens Vater appelliert an Obama
Nächster Artikel
Lammert plädiert für Diätenreform nach der Wahl

Ein Schild weist in einer Berliner Kita darauf hin, dass keine Plätze frei sind.

Quelle: Jens Kalaene/Archiv

Berlin. echtsstreit mit Eltern, die keinen Platz gefunden haben. Auch die meisten Bundesländer rechnen damit, den Bedarf zum 1. August decken zu können.

Eine dpa-Umfrage in den Ministerien der Länder ergab zuletzt, dass die angestrebte Versorgungsquote - bundesweit 39 Prozent - im Osten in allen Ländern erreicht wird. Im Westen sehen sich die meisten zumindest auf gutem Weg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
2cfa80d2-1702-11e8-b6f5-5af87fa64403
Schulbus kracht in Hauswand

Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglücken in Dortmund 40 Kinder mit ihrem Schulbus – 19 Kinder werden verletzt.