Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik CSU will neues Doppelpassgesetz wieder abschaffen
Nachrichten Politik CSU will neues Doppelpassgesetz wieder abschaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:54 23.08.2016
Ein türkischer Pass (l) und ein deutscher Reisepass. Die CSU ist gegen den Doppelpass als Regelfall. Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige
Berlin

Nur Einwanderer, die lange in Deutschland lebten, sich gut integriert hätten und sich eindeutig zu den Werten und Prinzipien bekennen würden, könnten die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten, sagte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

"Der deutsche Pass ist kein Ramschartikel, den man als Zweitpass mal noch so mitnimmt", sagte der CSU-Politiker. Forderungen der Grünen, jedem in Deutschland geborenen Kind automatisch den deutschen Pass zu geben, seien "völlig daneben", so Scheuer.

dpa

In Frankreich war es ein offenes Geheimnis, jetzt ist es offiziell: Ex-Präsident Nicolas Sarkozy steigt noch einmal in den Ring. Doch zunächst wartet ein harter Machtkampf im eigenen Lager.

22.08.2016

Die Türkei macht den IS nicht nur verantwortlich für Anschläge wie in Gaziantep, die Terrormiliz beherrscht auch große Gebiete an der Grenze zur Türkei in Syrien. Das will Ankara nun nicht mehr tolerieren.

22.08.2016

Lange hat sie gezögert, Konsequenzen aus ihrem gefälschten Lebenslauf zu ziehen. Jetzt scheint ein Ende absehbar: Die umstrittene SPD-Abgeordnete Hinz legt ihren Abschied aus Bundestag und Partei fest.

22.08.2016
Anzeige