Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
DDR-Wendepolitiker und Stasi-Spitzel Schnur tot

Geschichte DDR-Wendepolitiker und Stasi-Spitzel Schnur tot

Der DDR-Wendepolitiker und Stasi-Spitzel Wolfgang Schnur ist tot. Der 71-Jährige starb bereits am Samstag in einem Krankenhaus in Wien. Das sagte ein Sprecher der Bestattung Wien, eines städtischen Bestattungsunternehmens, der Deutschen Presse-Agentur.

Voriger Artikel
China nimmt Schweden wegen "Gefährdung der Sicherheit" fest
Nächster Artikel
Hunderte Asylbewerber verklagen BAMF

Der ehemalige DDR-Anwalt und frühere Vorsitzende des Demokratischen Aufbruchs Wolfgang Schnur im Jahr 1996.

Quelle: Andreas Altwein

Berlin/Wien. r. Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. In der Wendezeit 1989 wurde Schnur als Gründer der Oppositionsbewegung Demokratischer Aufbruch bekannt. Kurz darauf wurde er als langjähriger Stasi-Spitzel enttarnt.

Sein Leichnam sollte noch am Mittwoch nach Berlin gebracht werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
c33d9ac6-9d2b-11e7-b6e4-962cec84b262
Totenkult

Bis heute legen Pilger Blumen für die 1952 Verstorbene nieder, die wie eine Heilige verehrt wird.

Was ist Ihr Sommerhit?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr