Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Dänen zögern mit endgültiger Entscheidung über Fehmarn-Tunnel

Verkehr Dänen zögern mit endgültiger Entscheidung über Fehmarn-Tunnel

Dänemark zögert wegen der Verspätungen auf deutscher Seite mit einem endgültigen Ja zum Milliardenprojekt Fehmarnbelt-Tunnel. "Wenn wir nicht wissen, wann wir eine Umweltgenehmigung bekommen können, finde ich es schwierig, eine endgültige Entscheidung zu treffen", sagte der dänische Verkehrsminister Hans Christian Schmidt dem Online-Portal "Altinget".

Voriger Artikel
Die Finanzrisiken klammer Kommunen wachsen
Nächster Artikel
Syrische Rebellen wollen Damaskus das Trinkwasser abdrehen

Eine Computeranimation zeigt das Tunnelportal auf deutscher Seite für die geplante Fehmarnbelt-Querung.

Quelle: Femern A/S

Kopenhagen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
f24bca64-bd47-11e6-93cf-1fd3784f57b6
Vom Aussterben bedroht: Diese Arten stehen auf der Roten Liste

Tierschützer sind besorgt: „Wir erleben derzeit das größte globale Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier – und der Mensch ist die Ursache“, sagte der Vorstand der Naturschutzorganisation WWF Deutschland, Eberhard Brandes. Außer der Giraffe, stehen zahlreiche weitere Tiere auf der Todesliste.

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?