Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Dänen zögern mit endgültiger Entscheidung über Fehmarn-Tunnel

Verkehr Dänen zögern mit endgültiger Entscheidung über Fehmarn-Tunnel

Dänemark zögert wegen der Verspätungen auf deutscher Seite mit einem endgültigen Ja zum Milliardenprojekt Fehmarnbelt-Tunnel. "Wenn wir nicht wissen, wann wir eine Umweltgenehmigung bekommen können, finde ich es schwierig, eine endgültige Entscheidung zu treffen", sagte der dänische Verkehrsminister Hans Christian Schmidt dem Online-Portal "Altinget".

Voriger Artikel
Die Finanzrisiken klammer Kommunen wachsen
Nächster Artikel
Syrische Rebellen wollen Damaskus das Trinkwasser abdrehen

Eine Computeranimation zeigt das Tunnelportal auf deutscher Seite für die geplante Fehmarnbelt-Querung.

Quelle: Femern A/S

Kopenhagen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
af0f8cfe-5914-11e7-b888-b2eb4980a823
Bodensee: Das „Torture Ship“ legt wieder ab

Lederanzug an und Leinen los auf dem Bodensee: Alle Jahre wieder treffen sich Sadomaso-Liebhaber und Fetischfreunde auf dem „Torture Ship“ am Bodensee. Über Leder-Tangas und Latex-Pferdeköpfe darf man sich da nicht wundern.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr