Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Davutoglu trifft Tsipras

Flüchtlinge Davutoglu trifft Tsipras

Istanbul (dpa) - Nach dem EU-Gipfel mit der Türkei hat Ministerpräsident Ahmet Davutoglu erneut die Bereitschaft seines Landes zur Rücknahme von Flüchtlingen betont.

Voriger Artikel
Merkel wirbt um mehr Zeit für Flüchtlingspakt mit Türkei
Nächster Artikel
88 Bundeswehr-Waffen im Nordirak verschwunden

Alexis Tsipras (L) und sein türkischer Amtskollege Ahmet Davutoglu am Montag beim EU-Türkei-Gipfel in Brüssel. 

Quelle: Yves Herman

"Die Türkei wird die Flüchtlinge zurücknehmen", sagte er nach einem Treffen mit seinem griechischen Amtskollegen Alexis Tsipras in der westtürkischen Küstenmetropole Izmir. "Aber dafür wird die EU die selbe Zahl an Flüchtlingen aufnehmen."

Davutoglu sagte, im Juni werde die Visapflicht für Türken für den Schengen-Raum aufgehoben. Über die von Davutoglu genannten Punkte wurde allerdings noch keine abschließende Einigung mit der EU erzielt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
ac9b46ea-840f-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Barcelona nach dem Anschlag

Am Tag nach den Anschlägen in Spanien sitzt der Schock tief. 14 Menschen sind getötet worden, mehr als 100 Verletzte werden in Krankenhäusern behandelt. Das Land ist zutiefst getroffen.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr