Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Davutoglu trifft Tsipras

Flüchtlinge Davutoglu trifft Tsipras

Istanbul (dpa) - Nach dem EU-Gipfel mit der Türkei hat Ministerpräsident Ahmet Davutoglu erneut die Bereitschaft seines Landes zur Rücknahme von Flüchtlingen betont.

Voriger Artikel
Merkel wirbt um mehr Zeit für Flüchtlingspakt mit Türkei
Nächster Artikel
88 Bundeswehr-Waffen im Nordirak verschwunden

Alexis Tsipras (L) und sein türkischer Amtskollege Ahmet Davutoglu am Montag beim EU-Türkei-Gipfel in Brüssel. 

Quelle: Yves Herman

"Die Türkei wird die Flüchtlinge zurücknehmen", sagte er nach einem Treffen mit seinem griechischen Amtskollegen Alexis Tsipras in der westtürkischen Küstenmetropole Izmir. "Aber dafür wird die EU die selbe Zahl an Flüchtlingen aufnehmen."

Davutoglu sagte, im Juni werde die Visapflicht für Türken für den Schengen-Raum aufgehoben. Über die von Davutoglu genannten Punkte wurde allerdings noch keine abschließende Einigung mit der EU erzielt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
5eb1aade-5767-11e7-bd70-d172c4288bd7
„Hurricane Festival“: Besucherandrang trotz Sturmwarnung

Hagel und Starkregen vor dem Start des „Hurricane“-Musikfestivals in Norddeutschland: Doch die ersten Besucher sind schon da.

Sollte es eine Rente für ehrenamtliche Feuerwehrleute geben?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr