Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Debatte im EU-Parlament über Kampf gegen den Terror

EU Debatte im EU-Parlament über Kampf gegen den Terror

Die Abgeordneten im Europäischen Parlament debattieren heute mit dem EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker und der EU-Ratspräsidentschaft über die Konsequenzen aus den Terroranschlägen von Paris.

Voriger Artikel
Türkei schießt russischen Kampfjet ab
Nächster Artikel
Tunesien verhängt den Ausnahmezustand

Die Abgeordneten im EU-Parlament debattieren mit EU-Kommissionspräsident Juncker und der EU-Ratspräsidentschaft über die Konsequenzen aus den Terroranschlägen von Paris.

Quelle: Patrick Seeger/Archiv

Straßburg. Dabei geht es auch um die umstrittene Speicherung von Flugpassagierdaten. Diese Daten werden bei internationalen Flügen ausgetauscht, wegen Bedenken des EU-Parlaments bislang allerdings nicht bei innereuropäischen Flügen.

Befürworter des Datenaustauschs hoffen, Rückkehrer aus Syrien dadurch leichter identifizieren zu können. Auch schärfere Kontrollen an den EU-Außengrenzen, das Vorgehen gegen die Terrorismusfinanzierung und der Kampf gegen den illegalen Handel mit Feuerwaffen dürften im Parlament zur Sprache kommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
4db503f2-8368-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Auto-Anschlag in Barcelona

Attentäter sind mit einem weißen Van in eine Menschenmenge in Barcelona gerast. Sie töteten mindestens 13 Menschen, mehr als 30 sind verletzt worden. Die Terroristen sind auf der Flucht. Sehen Sie hier die Bilder vom Anschlagsort.

Wird in Pritzwalk genug für die Ortsteile getan?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr