Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Deutsche akzeptieren verschärfte Sicherheitsmaßnahmen
Nachrichten Politik Deutsche akzeptieren verschärfte Sicherheitsmaßnahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 20.11.2015
Die Mehrheit der Deutschen hält verschärfte Sicherheitsmaßnahmen für angemessen. Quelle: Kay Nietfeld
Anzeige
Berlin

Neun von zehn Befragten (91 Prozent) sehen das so, lediglich 5 Prozent befürchten eine zu starke Beeinträchtigung ihrer Grundrechte, wie aus dem ARD-"Deutschlandtrend" hervorgeht.

Eine direkte Beteiligung Deutschlands an Kampfeinsätzen gegen die Terrormiliz Islamischer Staat ist hingegen umstritten. 52 Prozent sind laut Umfrage dagegen, 41 Prozent dafür.

dpa

Frankreich kündigt eine Ausweitung des Anti-IS-Kampfes an und legt eine UN-Resolution dazu vor. Problem: In New York liegt bereits eine aus Russland. US-Abgeordnete wollen syrische Flüchtlinge nur nach strengen Kontrollen ins Land lassen.

20.11.2015

Tausende Flüchtlinge müssen auch bei Sturm und Kälte in Zelten ausharren. Nicht alle provisorischen Unterkünfte sind auf einen Wintereinbruch eingestellt. Wo nötig, wollen die Behörden nachrüsten.

20.11.2015

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) wählt heute in Bonn einen neuen Präsidenten. Erstmals in der Geschichte des katholischen Dachverbands haben die rund 220 Delegierten der Vollversammlung zwei Kandidaten zur Auswahl.

20.11.2015
Anzeige