Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Deutschland schickt fünf Bundespolizisten nach Slowenien

Migration Deutschland schickt fünf Bundespolizisten nach Slowenien

Deutschland schickt angesichts des großen Flüchtlingsandrangs auf der Westbalkanroute noch in dieser Woche fünf Bundespolizisten nach Slowenien. Die Beamten sollten helfen bei der "konzeptionellen Vorbereitung des europäischen Polizeieinsatzes".

Voriger Artikel
Ärmstes Balkan-Land Kosovo rückt näher an die EU
Nächster Artikel
US-Zerstörer operiert in von China beanspruchten Gewässern

Bundespolizei auf dem Frankfurter Flughafen: Die Gewerkschaft warnt davor, dass nicht mehr genug Personal für die Aufgaben im Inland vorhanden ist.

Quelle: Marius Becker

Berlin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
ba2b27d2-1199-11e7-8c50-e899ff173c76
„Earth Hour“: Für eine Stunde das Licht aus

In vielen Städten der Welt ist am Samstagabend teilweise das Licht ausgegangen. Mit der Aktion „Earth Hour“ wurde für den Klimaschutz geworben. Dabei wurde an bekannten Bauwerken für eine Stunde die Beleuchtung ausgeschaltet. Hier sehen Sie die Bilder davon.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?