Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Dobrindt will schnellere Planung von Verkehrsprojekten

Verkehr Dobrindt will schnellere Planung von Verkehrsprojekten

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will angesichts zusätzlicher Milliarden für Straßen und Schienen eine schnellere Planung von Bauprojekten erreichen.

Voriger Artikel
Deutsche Rüstungsexporte wieder deutlich gestiegen
Nächster Artikel
Unicef: Jedes neunte Kind wächst in einer Kriegsregion auf

Verkehrsminister Alexander Dobrindt will schnellere Planung von Verkehrsprojekten.

Quelle: Sven Hoppe/Archiv

Berlin. Eine Expertenrunde soll bis zum kommenden Frühjahr Vorschläge etwa für eine bessere Zusammenarbeit beteiligter Behörden und digitalisierte Verfahren vorlegen, wie das Ministerium am Dienstag in Berlin mitteilte. Thema soll auch sein, Naturschutzprüfungen stärker zu standardisieren.

"Damit gebaut werden kann, müssen die Länder zügig für Planung und Genehmigung sorgen", sagte Dobrindt. Der Bund will seine Verkehrs-Investitionen in diesem Jahr auf 13 Milliarden Euro und bis 2018 weiter auf rund 14 Milliarden Euro steigern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
8152315a-5c1a-11e7-9716-88e3550315c7
Verrückte Krokodile tanzen bei der WM auf Platz sechs

Bunt, dynamisch und erfolgreich: Die Tänzer der Crazy Crocodile Company erreichen bei der Disco-Dance-WM das Finale.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr