Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Dobrindt will schnellere Planung von Verkehrsprojekten

Verkehr Dobrindt will schnellere Planung von Verkehrsprojekten

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will angesichts zusätzlicher Milliarden für Straßen und Schienen eine schnellere Planung von Bauprojekten erreichen.

Voriger Artikel
Deutsche Rüstungsexporte wieder deutlich gestiegen
Nächster Artikel
Unicef: Jedes neunte Kind wächst in einer Kriegsregion auf

Verkehrsminister Alexander Dobrindt will schnellere Planung von Verkehrsprojekten.

Quelle: Sven Hoppe/Archiv

Berlin. Eine Expertenrunde soll bis zum kommenden Frühjahr Vorschläge etwa für eine bessere Zusammenarbeit beteiligter Behörden und digitalisierte Verfahren vorlegen, wie das Ministerium am Dienstag in Berlin mitteilte. Thema soll auch sein, Naturschutzprüfungen stärker zu standardisieren.

"Damit gebaut werden kann, müssen die Länder zügig für Planung und Genehmigung sorgen", sagte Dobrindt. Der Bund will seine Verkehrs-Investitionen in diesem Jahr auf 13 Milliarden Euro und bis 2018 weiter auf rund 14 Milliarden Euro steigern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
59bc7fb4-b7d3-11e7-a153-3dc1b67a80de
Der „Reichsbürger“ von Georgensgmünd

Im Morgengrauen schoss er auf Beamte einer Spezialeinheit. Ein Polizist starb, zwei weitere wurden verletzt. Für seine Tat hat der „Reichsbürger“ aus Mittelfranken jetzt seine Strafe bekommen.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?