Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
EKD schlägt Solidarfonds für Syrien-Flüchtlinge vor

Kirchen EKD schlägt Solidarfonds für Syrien-Flüchtlinge vor

Angesichts der großen Not syrischer Flüchtlinge hat die evangelische Kirche einen Solidarfonds mit kirchlicher Beteiligung vorgeschlagen. "Die Bundesländer sollten prüfen, wie sie in Deutschland lebenden Syrern die vorübergehende Aufnahme von Angehörigen und Freunden erleichtern und so die Selbsthilfekräfte stärken können", sagte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

Voriger Artikel
Straßenprotest gegen Amnestiegesetz in Bangkok
Nächster Artikel
Tausende Ultranationalisten marschieren gegen Ausländer in Moskau

Rund zwei Millionen Menschen sind mittlerweile aus Syrien geflohen. Die Kirchen fordern mehr Unterstützung für sie, auch in Deutschland.

Quelle: Swen Pförtner

Köln.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-180115-99-646838_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Deutsche Handballer nach Remis in EM-Hauptrunde

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?