Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° bedeckt

Navigation:
Fast einstimmig – Söder beerbt Seehofer

Bayerischer Ministerpräsident Fast einstimmig – Söder beerbt Seehofer

Nun ist es endgültig: Der bayerische Finanzminister Markus Söder soll Horst Seehofer nächstes Jahr als Ministerpräsident beerben.

Voriger Artikel
CSU-Parteitag – ein bisschen Frieden
Nächster Artikel
Gabriel kritisiert Kurs der SPD

Der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU) nach seiner Kür zum Nachfolger von Horst Seehofer als Ministerpräsident.

Quelle: dpa

Nürnberg. Beim CSU-Parteitag in Nürnberg wurde der 50-Jährige am Samstag fast einstimmig zu Seehofers Nachfolger gekürt – in einer offenen Abstimmung, bei einigen wenigen Gegenstimmen. Die offizielle Stabübergabe soll dann im ersten Quartal 2018 sein: Dann will Seehofer sein Amt abgeben, und Söder soll im Landtag zum neuen bayerischen Ministerpräsidenten gewählt werden. „Ich werde mich mit ganzer Kraft, mit ganzer Leidenschaft für dieses Land und die CSU einsetzen“, versprach Söder unter großem Applaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
53f97118-002b-11e8-8d50-f01602abaf72
Schüler an Gesamtschule in Lünen getötet

Schreckliche Tat an einer Gesamtschule in Lünen: Ein Schüler soll einen Mitschüler getötet haben. Ein minderjähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Die SPD will mit CDU/CSU über eine Große Koalition verhandeln – war das die richtige Entscheidung?