Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Flüchtlinge bei Weltkindertags-Fest in Berlin im Fokus

Gesellschaft Flüchtlinge bei Weltkindertags-Fest in Berlin im Fokus

Auf einem Fest zum Weltkindertag werden heute rund um den Potsdamer Platz in Berlin etwa 100 000 Besucher erwartet. Mit dem Motto "Kinder willkommen!" steht die Feier in diesem Jahr im Zeichen der Flüchtlingskrise.

Voriger Artikel
Kein Ende der Flüchtlingswanderung: Tausende in Österreich
Nächster Artikel
Syrien-Gespräche: Steinmeier empfängt US-Außenminister Kerry

Der Weltkindertag steht in diesem Jahr im Zeichen der Flüchtlingskrise. Auf dem Potsdamer Platz in Berlin werden etwa 100 000 Besucher erwartet.

Quelle: Britta Pedersen

Berlin. Veranstalter sind das Deutsche Kinderhilfswerk und Unicef Deutschland. Es gibt Informationen über Projekte mit Flüchtlingskindern in Deutschland sowie Spiel- und Bastelaktionen. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) soll das Fest eröffnen.

Der Weltkindertag wird in ganz Deutschland am 20. September mit Aktionen begangen. In rund 145 Ländern wird er an unterschiedlichen Terminen gefeiert. Die Vereinten Nationen riefen ihn im Jahr 1954 ins Leben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
f19066ba-8881-11e7-a878-74bcfc034c6f
Terroralarm in Rotterdam: Lieferwagen mit Gasflaschen entdeckt

In Rotterdam ist ein Konzert der US-Rockband Allah-Las kurzfristig wegen einer Terrorwarnung abgesagt worden. In der Nähe des Konzertortes stoppt die Polizei einen mit Gasflaschen beladenen Van.

Welche Dreckecke ist die schlimmste in der Stadt Rathenow (Havelland)?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr