Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Flüchtlinge bei Weltkindertags-Fest in Berlin im Fokus

Gesellschaft Flüchtlinge bei Weltkindertags-Fest in Berlin im Fokus

Auf einem Fest zum Weltkindertag werden heute rund um den Potsdamer Platz in Berlin etwa 100 000 Besucher erwartet. Mit dem Motto "Kinder willkommen!" steht die Feier in diesem Jahr im Zeichen der Flüchtlingskrise.

Voriger Artikel
Kein Ende der Flüchtlingswanderung: Tausende in Österreich
Nächster Artikel
Syrien-Gespräche: Steinmeier empfängt US-Außenminister Kerry

Der Weltkindertag steht in diesem Jahr im Zeichen der Flüchtlingskrise. Auf dem Potsdamer Platz in Berlin werden etwa 100 000 Besucher erwartet.

Quelle: Britta Pedersen

Berlin. Veranstalter sind das Deutsche Kinderhilfswerk und Unicef Deutschland. Es gibt Informationen über Projekte mit Flüchtlingskindern in Deutschland sowie Spiel- und Bastelaktionen. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) soll das Fest eröffnen.

Der Weltkindertag wird in ganz Deutschland am 20. September mit Aktionen begangen. In rund 145 Ländern wird er an unterschiedlichen Terminen gefeiert. Die Vereinten Nationen riefen ihn im Jahr 1954 ins Leben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
99ae04b2-5824-11e7-bd70-d172c4288bd7
Die Taten der „Manson Family“

Die hippieähnliche Struktur der Sekte wurde von Charles Manson autoritär geführt. Er versuchte, neue Mitglieder mithilfe von Drogen und Gruppensex an die Organisation zu binden.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr