Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Flughafen Brüssel testet neue Passagier-Abfertigung

Terrorismus Flughafen Brüssel testet neue Passagier-Abfertigung

Eine Woche nach dem verheerenden Bombenanschlag testet der Brüsseler Flughafen eine provisorische Abfertigung von Flugpassagieren. Die Abfertigungshalle des internationalen Airports Zaventem war bei den Explosionen schwer beschädigt worden.

Voriger Artikel
Friedensbewegung rügt Bundeswehreinsätze als rechtswidrig
Nächster Artikel
Hofreiter gegen Strafen für Integrationsverweigerer

Die Abflughalle war bei den Anschlägen schwer beschädigt worden.

Quelle: Frederic Sierakowski

Brüssel. Wann der Flughafen wieder für den Passagierverkehr geöffnet wird, blieb zunächst offen. Flüge werden über andere Flughäfen umgeleitet, unter anderem Lüttich oder Antwerpen.

Bei den Anschlägen islamistischer Terroristen waren am Dienstag vergangener Woche am Flughafen und in der Brüsseler U-Bahn zusammen 31 Menschen ums Leben gekommen, vier weitere Menschen starben später im Krankenhaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
de293102-1319-11e7-bff2-6b0bf4fd5b58
Toten Hosen treten bei Anti-Pegida-Demo auf

Die Toten Hosen haben Anti-Pegida-Demonstranten in Dresden mit einem Konzert überrascht.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?