Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Freiwillige Ausreise: 87 Prozent kehren auf Balkan zurück

Migration Freiwillige Ausreise: 87 Prozent kehren auf Balkan zurück

Im vergangenen Jahr haben 37 220 ausreisepflichtige Ausländer freiwillig die Bundesrepublik verlassen. 87 Prozent von ihnen (32 494) seien Bürger der Westbalkanstaaten gewesen, berichtet die "Welt" unter Berufung auf eine Aufstellung des Bundesinnenministeriums.

Voriger Artikel
Gabriel setzt bei Flüchtlingskindern auf Einzelfalllösungen
Nächster Artikel
Fleischverzicht: Umweltschützer fordern "Gülle-Euro"

Flüchtlinge an der griechisch-mazedonischen Grenze bei Gevgelija.

Quelle: Georgi Licovski/Archiv

Berlin. s. Auch unter den Abgeschobenen bildeten diese Staatsbürger die größte Gruppe, wie Zahlen aus einzelnen Bundesländern belegten.

Die Bundesregierung hatte vergangenes Jahr drei weitere Balkanstaaten - Albanien, Kosovo und Montenegro - als "sichere Herkunftsländer" eingestuft, so dass Asylbewerber von dort schneller in ihre Heimat zurückgeschickt werden können. Die Zahl der Asylsuchenden vom Balkan ist inzwischen stark gesunken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
ac9b46ea-840f-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Barcelona nach dem Anschlag

Am Tag nach den Anschlägen in Spanien sitzt der Schock tief. 14 Menschen sind getötet worden, mehr als 100 Verletzte werden in Krankenhäusern behandelt. Das Land ist zutiefst getroffen.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr