Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Gabriel mahnt gerechte Verteilung von Flüchtlingen an
Nachrichten Politik Gabriel mahnt gerechte Verteilung von Flüchtlingen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 10.08.2015
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel spricht mit Flüchtlingen. Quelle: Bernd Wüstneck/Archiv
Anzeige
Berlin

Dagegen gibt es Staaten, die keine oder nur sehr wenige Flüchtlinge aufnehmen ."Wir brauchen aber einen fairen Ausgleich", sagte der Bundeswirtschaftsminister der Zeitung "Bild" (Montag).

Europa laufe in der Flüchtlingsfrage Gefahr, seine Menschlichkeit zu verlieren. "Ein Teil der EU-Staaten empfindet Europa offensichtlich als eine Art Zugewinngemeinschaft, bei der man nur mitmacht, wenn es Geld gibt. Und bei der man aussteigt, wenn es um Verantwortung geht. Wer das so betreibt, wird Europa zerstören", sagte Gabriel

dpa

Verkehrspolitiker fordern über die Parteigrenzen hinweg eine Maut auch für Busse - insbesondere für Fernbusse, die der Bahn viel Konkurrenz machen. Nach der Einführung der Pkw-Maut könnten Busse nicht die einzigen Kraftfahrzeuge sein, die keine Maut zahlen, sagte Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) der "Süddeutschen Zeitung" (Montag).

10.08.2015

Außenminister Frank-Walter Steinmeier trifft sich heute in Berlin mit seinem saudischen Amtskollegen Adel Jubair. Im Mittelpunkt des Gesprächs werden neben den bilateralen Beziehungen die Einigung im Atomstreit mit dem Iran und der Syrien-Konflikt stehen.

10.08.2015

Ein Jahr nach den tödlichen Polizeischüssen auf den schwarzen Teenager Michael Brown haben sich in der US-Stadt Ferguson (Missouri) Hunderte Menschen zum Gedenken versammelt.

09.08.2015
Anzeige