Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Gasstreit: Russland bestätigt erste Zahlung der Ukraine
Nachrichten Politik Gasstreit: Russland bestätigt erste Zahlung der Ukraine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 02.06.2014
EU-Energiekommissar Günther Oettinger auf einer Pressekonferenz nach den ersten Verhandlungen mit der Ukraine und Russland über Gaslieferungen. Quelle: Maurizio Gambarini
Anzeige
Moskau

Am Tisch sitzen EU-Energiekommissar Günther Oettinger und die Energieminister Russlands und der Ukraine, Alexander Nowak und Juri Prodan.

Der ukrainische Versorger Naftogas habe einen Abschlag von 786,366 Millionen US-Dollar (etwa 576,88 Millionen Euro) zur Begleichung alter Gasschulden überwiesen, teilte das Energieministerium in Moskau der Agentur Interfax zufolge mit. Russland beziffert die ukrainischen Schulden auf insgesamt 5,2 Milliarden US-Dollar und droht damit, den Gashahn zuzudrehen.

dpa

Im Streit um den künftigen EU-Kommissionspräsidenten hat die SPD Kanzlerin Angela Merkel aufgefordert, den Widerständen aus Großbritannien gegen den Luxemburger Jean-Claude Juncker nicht nachzugeben.

02.06.2014

Der Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel steht vor der Aufklärung. In Frankreich wurde ein dringend Tatverdächtiger festgenommen. Der Islamist hatte zuvor in Syrien gekämpft.

01.06.2014

Nach langem Schweigen holt Maike Kohl-Richter in einem Interview weit aus. Die Ehefrau von Helmut Kohl spricht über ihre Ehe und den Unfall des Altkanzlers. Den Umgang der CDU mit ihrem Mann in der Parteispendenaffäre nennt sie unverhältnismäßig und falsch.

01.06.2014
Anzeige