Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Geheimes Treffen von Führungskräften in Kopenhagen
Nachrichten Politik Geheimes Treffen von Führungskräften in Kopenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 30.05.2014
Die Bilderberg-Konferenz war 1954 von Prinz Bernhard der Niederlande ins Leben gerufenen worden. Quelle: Linda Kastrup
Anzeige
Kopenhagen

Auf der Agenda der sogenannten Bilderberg-Konferenz stehen die Lage in der Ukraine, die Weltwirtschaft und die Zukunft Chinas.

Über die Gespräche wird traditionell völliges Stillschweigen bewahrt. Die Presse ist nicht zugelassen. Dies hat im Laufe der Jahrzehnte Verschwörungstheorien genährt, wonach die "Bilderberger" eine Art "Weltherrschaft" anstrebten und eine neue Weltordnung begründen wollten.

Unter den Teilnehmern sind in diesem Jahr EU-Kommissarin Viviane Reding, Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt, der schwedische Außenminister Carl Bildt, der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger und IWF-Chefin Christine Lagarde. Von deutscher Seite sind Axel Springer-Chef Mathias Döpfner, Airbus-Chef Thomas Enders und der ehemalige Chef der Deutschen Bank Josef Ackermann dabei.

Die Bilderberg-Konferenz, die bis Sonntag andauert, war 1954 von Prinz Bernhard der Niederlande ins Leben gerufenen worden, um die Beziehungen Westeuropas zu den USA zu stärken.

dpa

Die SPD drängt die Union und Kanzlerin Angela Merkel (CDU), sich zu den Spitzenkandidaten für die Europawahl zu bekennen. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel sagte dem Berliner "Tagesspiegel" (Freitag): "Europa ist in einem so schwierigen Zustand, dass Europa beide braucht: Juncker und Schulz.

30.05.2014

Papst Franziskus hat in der katholischen Weltkirche für Aufbruchsstimmung gesorgt. Seine Thesen unter anderem über Armut haben auch den Katholikentag erreicht und sorgen für Diskussionen.

29.05.2014

Steinmeier zu Besuch im Libanon, der unter dem Bürgerkrieg in Syrien schwer zu leiden hat. Wichtigstes Thema: die Lage der Flüchtlinge. Auch Deutschland will noch mehr aufnehmen.

29.05.2014
Anzeige