Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Göteborg: Flughafenterminal nach Bombendrohung wieder geöffnet
Nachrichten Politik Göteborg: Flughafenterminal nach Bombendrohung wieder geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 31.03.2016
Der Flughafen Göteborg-Landvetter ist nach Stockholm-Arlanda der zweitgrößte in Schweden. Quelle: Adam Ihse
Anzeige
Göteborg

a. Am Vormittag war bei dem Airport eine anonyme Bombendrohung eingegangen. Bei einer Kontrolle des Terminals wurde die verdächtige Plastiktüte gefunden. Das Terminal wurde aus Sicherheitsgründen geräumt, der Flugverkehr war aber nicht beeinträchtigt. Die Polizei ermittelt weiter, wer anonym gedroht hatte.

dpa

Die meisten der in Griechenland festsitzenden Migranten und Flüchtlinge (68 Prozent) wollen nach Deutschland. 72 Prozent seien jünger als 35, ergab eine Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut Kapa Research für den Verband der griechischen Regionalverwaltungen durchgeführt hat.

31.03.2016

Vojislav Seselj galt als schlimmster Kriegstreiber auf dem Balkan in den 1990er Jahren. Seine Pläne für ein Groß-Serbien aber seien politisch zu beurteilen und nicht kriminell, heißt es aus dem UN-Kriegsverbrechertribunal. Der Freispruch für Seselj ist umstritten.

31.03.2016

Der südafrikanische Präsident Jacob Zuma muss die Kosten einer Luxussanierung seiner Privatvilla mit Steuergeldern teilweise zurückzahlen. Zuma habe die Verfassung missachtet, erklärte das Verfassungsgericht in Johannesburg.

31.03.2016
Anzeige