Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Grexit-Tagebuch
Tourismus
Oliver Dörschuk, Touristikchef von Tui Deutschland, sieht gute Stimmung bei Griechenland-Urlaubern.

Griechenland steht vor der Staatspleite, die Banken im Land haben eine Woche geschlossen. Was bedeutet diese dramatische Eskalation der Schuldenkrise für deutsche Urlauber? Nicht allzu viel, meint der Touristikchef von Tui Deutschland, Oliver Dörschuck.

  • Kommentare
mehr
Finanzen
Am Wochenende waren die Verhandlungen zwischen Griechenland und der Eurogruppe gescheitert.

Die Griechenland-Krise verschärft sich. Erstmals schließen von diesem Montag an alle Banken im Land. Zudem sollen Kapitalverkehrskontrollen eingeführt werden, teilte der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras in einer Ansprache am Sonntagabend mit.

  • Kommentare
mehr
Finanzen
Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem verkündet das Auslaufen des Rettungsprogramms.

Griechenland steuert nach den gescheiteren Verhandlungen über weitere Finanzhilfen auf eine Staatspleite zu. Die Euro-Finanzminister lehnten am Samstag bei einem Krisentreffen in Brüssel Forderungen der Athener Regierung nach einer nochmaligen Verlängerung des Hilfsprogramms über den 30. Juni hinaus ab.

  • Kommentare
mehr
EU
Beobachtet von Alexis Tsipras debattiert Bundeskanzlerin Merkel mit EU-Kommissionspräsident Juncker die Ergebnisse des Gipfels.

Vor dem entscheidenden Treffen zur Rettung Griechenlands vor der Pleite bleiben Athen und seine Gläubiger auf Kollisionskurs. Bundeskanzlerin Angela Merkel rief die griechische Regierung am Freitag auf, das "außergewöhnlich großzügige Angebot" der Geldgeber anzunehmen.

  • Kommentare
mehr
Konjunktur
Die litauische Staatschefin Dalia Grybauskaite geht mit den Griechen hart ins Gericht: «Wir sehen ein Land, das schlemmen möchte und sich von anderen das Geld für die Feier geben lassen möchte.» Foto: Julien Warnand/Archiv

Das nervenzehrende Tauziehen um den Verbleib Griechenlands in der Eurozone dämpft erstmals die Verbraucherstimmung in Deutschland. Die vielen offenen Fragen zur Zukunft des pleitebedrohten Landes verunsichern zunehmend hierzulande die Bürger.

  • Kommentare
mehr
Finanzen
Weiter eine Menge ungelöster Probleme. Gianis Varoufakis beim Finanzminister-Treffen in Brüssel.

Unmittelbar vor dem EU-Gipfel sind letzte Rettungs-Bemühungen für das pleitebedrohte Griechenland in eine schwere Krise geraten. Die Euro-Finanzminister brachen ihre Beratungen am Abend nach 90 Minuten ergebnislos ab.

  • Kommentare
mehr
1 3
Das Grexit-Tagebuch
Demonstration auf dem Syntagma-Platz

Welche Sorgen und Hoffnungen haben die Rentner, Lehrer und Studenten in Griechenland, während die Mächtigen Europas über die Zukunft ihres Landes entscheiden? Unsere Reporterin Marina Kormbaki ist eine Woche vor Ort und berichtet jeden Tag aus dem Alltagskrimi. Heute: Hoffnung auf das Ende des Drama – oder ein Zeichen des Herrn.

mehr
"Ochi" oder "ne" - nein oder ja

Welche Sorgen und Hoffnungen haben die Rentner, Lehrer und Studenten in Griechenland, während die Mächtigen Europas über die Zukunft ihres Landes entscheiden? Unsere Reporterin Marina Kormbaki ist eine Woche vor Ort und berichtet jeden Tag aus dem Alltagskrimi. Heute: Staatsbankrott, Regierungslosigkeit, Grexit - kein Mangel an Schauerszenarien.

mehr
Vor Ort in der griechischen Hauptstadt Athen

Welche Sorgen und Hoffnungen haben die Rentner, Lehrer und Studenten in Griechenland, während die Mächtigen Europas über die Zukunft ihres Landes entscheiden? Unsere Reporterin Marina Kormbaki ist eine Woche vor Ort und berichtet jeden Tag aus dem Alltagskrimi. Heute: Die Anreise nach Athen -  und der wichtige Tipp: "Nimm Bargeld mit".

  • Kommentare
mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte