Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Historisches Treffen von Papst Franziskus und Patriarch Kirill
Nachrichten Politik Historisches Treffen von Papst Franziskus und Patriarch Kirill
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 12.02.2016
Die Oberhäupter der katholischen und russisch-orthodoxen Kirche: Papst Franziskus und Patriarch Kirill kommen in Kuba zusammen. Quelle: Giorgio Onorati
Anzeige
Havanna

n. Seit vielen Jahren gab es Pläne für die historische Begegnung, die durch einen Aufenthalt beider Kirchenoberhäupter in der Region nun möglich wird.

Franziskus reist anschließend von der kubanischen Hauptstadt Havanna weiter zu einem Besuch nach Mexiko. Beide wollen unter anderem über das Problem der Christenverfolgung in den Krisenherden in Nahost sowie über christliche Werte beraten. Franziskus und Kirill treffen sich am Nachmittag (14.15 Uhr Ortszeit, 20.15 Uhr MEZ) am Flughafen in Havanna, auch Kubas Staatspräsident Raul Castro wird erwartet.

Katholiken und Orthodoxe gehen seit der Kirchenspaltung (Schisma) aus dem Jahr 1054 getrennte Wege. Die "orthodoxe Welt" ist in über ein Dutzend Kirchen zersplittert. Die größte ist der russisch-orthodoxe Zweig mit laut eigenen Angaben rund 150 Millionen Gläubigen.

dpa

Russland und der Westen sind über den Syrienkrieg tief zerstritten. Beide Seiten bombardieren, aber mit verschiedenen Zielen. Jetzt warnt Russlands Regierungschef Medwedew gar vor einem "Weltkrieg"

11.02.2016

Griechenlands Industrielle haben die Regierung in Athen aufgerufen, rasch die Verhandlungen mit den Gläubigern abzuschließen. Andernfalls drohe die Zahlungsunfähigkeit und die weitere Verarmung des griechischen Volkes, hieß es in einem Bericht des griechischen Industrieverbands SEB.

11.02.2016

Jeden Tag werden zahllose Migranten unkontrolliert über die Türkei nach Europa geschleust. Jetzt greift auf Bitte aus Berlin und Ankara die Nato ein. Türken und Griechen sind sich überraschend einig.

11.02.2016
Anzeige