Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik In Antalya inhaftierter Deutscher ist wieder frei
Nachrichten Politik In Antalya inhaftierter Deutscher ist wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 07.09.2017
Das Urlaubsparadies an der türkischen Riviera wurde für das deutsche Paar zum Alptraum. Quelle: dpa
Anzeige
Antalya

Es handelt sich Medienberichten zufolge um ein Unternehmer-Ehepaar aus Rheinland-Pfalz mit türkischen Wurzeln.

Das Paar war vergangene Woche am Flughafen von Antalya festgenommen worden. Die Frau war vier Tage später ohne Auflagen auf freien Fuß gesetzt worden, wie ihr Anwalt dem Auswärtigen Amt mitteilte. Den beiden werden Verbindungen zur islamischen Gülen-Bewegung vorgeworfen, die von der türkischen Regierung für den Putschversuch am 15. Juli 2016 verantwortlich gemacht wird.

Von RND/dpa

Politik Speakers’ Corner - Therapeuten für alle!

Der Autor Christian Schüle macht sich in unserer Rubrik „Speakers’ Corner“ Gedanken über die Zeit nach der Willkommenskultur – und plädiert für psychische Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge. Auch aus Sicherheitsgründen.

07.09.2017

Die mögliche Unabhängigkeit Katalonies vom spanischen Staat stürzt die Iberer momentan in eine politische Krise. Während die Verfechter das Referendum am 1. Oktober abhalten lassen wollen, gehen Zentralregierung und Staatsanwaltschaft gegen abtrünnige Abgeordnete vor.

07.09.2017

Der Streit um die zwischen Russland und Japan gelegenen Kurilen-Inseln währt bereits seit dem Zweiten Weltkrieg. Da die Annektion der Russen im Nordpazifik einen Friedensvertrag bislang verhinderte, unternahmen beide Nationen am Donnerstag einen Versuch, aufeinander zuzugehen.

07.09.2017
Anzeige