Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Israel beginnt mit Freilassung weiterer Palästinenser

Konflikte Israel beginnt mit Freilassung weiterer Palästinenser

Israel hat im Rahmen der Nahost-Friedensgespräche mit der umstrittenen Freilassung einer zweiten Gruppe palästinensischer Langzeithäftlinge begonnen. Fünf von ihnen seien zum Erez-Kontrollpunkt am Gazastreifen gebracht worden, berichteten israelische Medien am Dienstagabend.

Voriger Artikel
Rätselhafter Unfall: China sucht zwei Uiguren
Nächster Artikel
Deutschland nimmt mindestens 182 bedrohte Afghanen auf

Protest in Israel gegen die Freilassung von 26 inhaftierten Palästinensern.

Quelle: Atef Safadi

Tel Aviv. d. 21 weitere wurden nach dem Ablauf einer Einspruchsfrist um Mitternacht im Westjordanland erwartet.

Bei den seit Juli laufenden Gesprächen sollen binnen neun Monaten ein Friedensvertrag und die Schaffung eines Palästinenserstaates vereinbart werden. Israel hat die Freilassung von insgesamt 104 Palästinensern zugesagt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
c2e6bc52-86a0-11e7-a878-74bcfc034c6f
Die totale Sonnenfinsternis

Der Blick in den Himmel lohnt sich. Die nächste Sonnenfinsternis wird es erst in knapp 99 Jahren wieder zu sehen geben.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr