Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Japan vollstreckt Todesurteil

Justiz Japan vollstreckt Todesurteil

In Japan ist erneut ein zum Tode verurteilter Mörder gehängt worden. Das gab Justizministerin Yoko Kamikawa nach der Vollstreckung des Urteils bekannt. Bei dem Gehängten handelte es sich um den 44-jährigen Tsukasa Kanda.

Voriger Artikel
Proteste gegen Flüchtlingsheim in Freital gehen weiter
Nächster Artikel
Bombenleger beim Boston-Marathon entschuldigt sich

Hinrichtungskammer in Tokio: Seit Ende 2012 starben in Japan zwölf Menschen am Galgen.

Quelle: Handout

Tokio. a. Er war für die Ermordung einer Frau in Nagoya im Jahr 2007 zum Tode verurteilt worden.

Seit dem Amtsantritt des rechtskonservativen Regierungschefs Shinzo Abe Ende 2012 starben damit bereits zwölf Menschen am Galgen. Japan gehört zu den wenigen Industrieländern, die noch an der Todesstrafe festhalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
a49dbeda-5b3a-11e7-b9df-648b83c336d2
Der G-20-Gipfel: Wer schläft wo

Hyatt, Vier Jahreszeiten oder Atlantic? Die Staats- und Regierungschefs haben ihre Hotels gebucht – nur wo Donald Trump wohnt, bleibt noch geheim.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr