Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Junge Frau in Wiesbadener Asylbewerberheim getötet

Kriminalität Junge Frau in Wiesbadener Asylbewerberheim getötet

In einer Flüchtlingsunterkunft in Wiesbaden ist eine Asylbewerberin getötet worden. Die Ermittler gehen nach ersten Erkenntnissen von einer Beziehungstat aus. Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund gebe es nicht, sagte ein Polizeisprecher.

Voriger Artikel
Abstimmung in Athen über Milliardenhilfen
Nächster Artikel
Nordkorea droht wegen Manöver mit gnadenlosen Schlägen

In einer Asylbewerber-Unterkunft in Wiesbaden ist eine junge Frau getötet worden.

Quelle: Fredrik von Erichsen

Wiesbaden. r. Zur Todesursache wurden zunächst keine Angaben gemacht. Die 23-Jährige aus Eritrea lebte in dem Wohnheim, in dem rund 260 Bewohner unterschiedlichster Nationalitäten untergebracht sind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
2a4a102a-2ab6-11e7-9327-a307594c6a64
Waspo schlägt sich tapfer gegen die Übermannschaft

Das war eine starke Leistung. Nur knapp haben die Waspo-Wasserballer gegen Pro Recco verloren. Die Bilder aus dem Stadionbad.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr