Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Kieler Landtag debattiert über CDU-Schweinefleisch-Antrag
Nachrichten Politik Kieler Landtag debattiert über CDU-Schweinefleisch-Antrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:35 09.03.2016
Koteletts oder Schweinefrikadellen dürften nicht aus Rücksicht etwa auf muslimische Flüchtlinge von vorneherein vom Speiseplan gestrichen werden. Dieser Auffassung ist die CDU in Schleswig-Holstein. Quelle: Jens Büttner/Archiv
Kiel

Koteletts oder Schweinefrikadellen dürften nicht aus Rücksicht etwa auf muslimische Flüchtlinge von vorneherein vom Speiseplan gestrichen werden, so die CDU. Der vor einer Woche bekanntgewordene Antrag hatte bei anderen Parteien bundesweit für Kopfschütteln gesorgt. Der CDU war rechtspopulistische Stimmungsmache vorgeworfen worden.

dpa

Die Türkei macht der EU neue Angebote in der Flüchtlingskrise, stellt aber auch neue Forderungen. Die Kanzlerin will eine Einigung schaffen - trotz aller Probleme. Der Druck kommt auch von den Balkanstaaten.

08.03.2016

Verloren, verkauft, vom IS erbeutet: 88 Gewehre und Pistolen aus Bundeswehrbeständen sind im Nordirak in die falschen Hände geraten. Kritiker sehen nun ihre Befürchtung bestätigt, dass die Waffenlieferungen nach hinten losgehen. Sie werden aber fortgesetzt.

08.03.2016

Istanbul (dpa) - Nach dem EU-Gipfel mit der Türkei hat Ministerpräsident Ahmet Davutoglu erneut die Bereitschaft seines Landes zur Rücknahme von Flüchtlingen betont.

08.03.2016