Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kieler Landtag debattiert über CDU-Schweinefleisch-Antrag

Landtag Kieler Landtag debattiert über CDU-Schweinefleisch-Antrag

Mit heftigen Kontroversen ist heute im schleswig-holsteinischen Landtag zu rechnen: Dann will sich das Parlament mit einer CDU-Forderung befassen, auch künftig Schweinefleisch in Kantinen, Schulen und Kitas anzubieten.

Voriger Artikel
Balkanländer geben Flüchtlingspakt mit Türkei keine Zeit mehr
Nächster Artikel
AfD-Politiker sollen Fraktion im EU-Parlament verlassen

Koteletts oder Schweinefrikadellen dürften nicht aus Rücksicht etwa auf muslimische Flüchtlinge von vorneherein vom Speiseplan gestrichen werden. Dieser Auffassung ist die CDU in Schleswig-Holstein.

Quelle: Jens Büttner/Archiv

Kiel. Koteletts oder Schweinefrikadellen dürften nicht aus Rücksicht etwa auf muslimische Flüchtlinge von vorneherein vom Speiseplan gestrichen werden, so die CDU. Der vor einer Woche bekanntgewordene Antrag hatte bei anderen Parteien bundesweit für Kopfschütteln gesorgt. Der CDU war rechtspopulistische Stimmungsmache vorgeworfen worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
7094a0a2-4205-11e7-9cb6-0f2b11d22185
Wen und was Trump schon alles „bad“ nannte

Bevor er in der Schelte zum deutschen Handelsüberschuss auch den Begriff „bad“ benutzte, hat US-Präsident Donald Trump das Wort schon häufig benutzt. Wen und was er auf Twitter als „böse“, „schlecht“ oder „schlimm“ brandmarkte:

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr