Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Linke-Parteitag: Erst Grundeinkommen, dann Gysi
Nachrichten Politik Linke-Parteitag: Erst Grundeinkommen, dann Gysi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:36 06.06.2015
Gregor Gysi soll sich auf dem Parteitag zu seiner politischen Zukunft äußern. Quelle: Tim Brakemeier
Anzeige
Bielefeld

Außerdem geht es um das Wahljahr 2016 und mögliche rot-rot-grüne Bündnisse. Eröffnet wird das zweitägige Treffen der größten Oppositionspartei im Bundestag von der Vorsitzenden Katja Kipping.

Das größte Interesse richtet sich jedoch auf den Vorsitzenden der Bundestagsfraktion, Gregor Gysi: Der 67-jährige will sich am Sonntagnachmittag in einer Rede zu seiner politischen Zukunft äußern. Dabei geht es um die Frage, ob Gysi im Herbst wieder als Fraktionsvorsitzender kandidiert oder Platz für die Nachfolge macht.

dpa

Begleitet von Protesten läuft heute der Countdown zum G7-Gipfel. Das Treffen der Staats- und Regierungschefs sieben führender Industrienationen im Schloss Elmau beginnt morgen und dauert bis Montag.

06.06.2015

Zwei Tage vor der Wahl in der Türkei sind bei Explosionen auf einer Massenveranstaltung der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP mindestens zwei Menschen getötet worden.

05.06.2015

Nach dem Zahlungsaufschub des Internationalen Währungsfonds (IWF) bleibt Griechenland auf Konfrontationskurs zu den Geldgebern. Athen lehnt die Vorschläge der Euro-Partner und des IWF zur Lösung der Krise in dem hoch verschuldeten Land ab.

05.06.2015
Anzeige