Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Möglicher US-Präsidentschaftskandidat Jeb Bush in Berlin

Parteien Möglicher US-Präsidentschaftskandidat Jeb Bush in Berlin

Der mögliche US-Präsidentschaftskandidat Jeb Bush wird heute bei einer großen Wirtschaftskonferenz in Berlin erwartet. Der Republikaner und Ex-Gouverneur von Florida, dessen Bewerbung für das Weiße Haus in Kürze offiziell bekanntgegeben werden soll, will eine Rede zu außen- und wirtschaftspolitischen Themen halten.

Voriger Artikel
Pharma-Verband: Arzneimittelausgaben stark gestiegen
Nächster Artikel
Baden-Württemberg droht mit Klage gegen Länderfinanzausgleich

Gelingt ihm das Weiße-Haus-Triple für die Bush-Familie? Jeb Bush, republikanischer Präsidentschaftsbewerber in spe, wird bei seinem Berlin-Besuch der rote Teppich ausgerollt.

Quelle: Pete Marovich/Archiv

Berlin. n. Veranstalter ist der CDU-nahe Wirtschaftsrat.

Bush will sich auch mit Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) treffen. Am Rande des Kongresses könnte es zudem zu einer Begegnung mit Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel kommen. Kritik, Berlin mische sich so indirekt in den aufziehenden US-Vorwahlkampf ein, hatte die Bundesregierung zurückgewiesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
c58c1bb6-277b-11e7-94dc-36fdd72bae40
„Tattoo-Convention“ in Frankfurt

Ihre Körper sind Kunstwerke: Mehr als 2000 Tattoo-Fans besuchen die „Tattoo-Convention“ in Frankfurt. Die besten Bilder:

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

17. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Ein bisschen ist es wie nach einer durchzechten Nacht. Es ist einem flau im Magen, man möchte nicht angesprochen werden, nicht an die vergangene Nacht denken. Eigentlich möchte man einfach nur weg.

mehr